"Harry Potter"-Star verstorben: Richard Griffiths (Vernon Dursley) starb nach einer Operation

Aus der Serie: "Harry Potter"-Stars, die bereits verstoben sind

In "Harry Potter" überzeugten uns viele Schauspieler*innen mit ihrem Talent. Einige Stars der Filme sind jedoch bereits verstorben und werden bis heute schmerzlich vermisst. Als kleinen Tribut für unsere verbliebenen "Harry Potter"-Stars, gibt es hier eine kleine Erinnerung. 

6 / 13
Harry Potter-Star verstorben: Richard Griffiths (Vernon Dursley) starb nach einer Operation
Foto: IMAGO / United Archives
Auf Pinterest merken

Richard Griffiths spielte einen sehr überzeugenden Vernon Dursley, den ätzenden Onkel von Harry Potter. Er hasste einfach alles, was mit der Schwester von seiner Frau Petunia (aka Lily Potter) zu tun hatte und noch mehr hasste er die Magie. Ein begnadeter Schauspieler, der noch in vielen weiteren Filmen und Serien mitgespielt hat. Für seine schauspielerischen Leistungen bekam Richard Griffiths 2008 sogar einen Orden von der Queen überreicht. 2013 verstarb der "Harry Potter"-Star jedoch im Alter von 65 Jahren durch Komplikationen bei einer Herz-Operation.