„Harry Potter“-Star mit 14 Jahren vergewaltigt 

Harry Potter“-Star Jessie Cave macht in ihrem neuen Podcast eine schockierende Enthüllung: Sie wurde als Teenager von ihrem Tennis-Lehrer vergewaltigt.

„Harry Potter“-Star mit 14 Jahren vergewaltigt 
In „Harry Potter und der Halbblutprinz“ spielte Jessie Cave die Gryffindor-Schülerin Lavender Brown, die bis über beide Ohren in Ron Weasley (Rupert Grint) verknallt ist
 

„Harry Potter“: Jessie Cave erwartet Nachwuchs

Die „Harry Potter“-Reihe gehört ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten und machte Daniel Radcliffe, Emma Watson und Rupert Grint zu Superstars. Auch Jessie Cave erlangte durch ihre Rolle der Gryffindor-Schülerin Lavender Brown große Bekanntheit, danach blieb es allerdings eher ruhig um die heute 33-Jährige. Vor wenigen Wochen meldete sich Jessie dann mit süßen Neuigkeiten zurück: Sie erwartet Nachwuchs – und das bereits zum dritten Mal! 

 

„Harry Potter“-Star Jessie Cave wurde vergewaltigt

Doch nun mussten ihre Fans eine schockierende Nachricht verkraften! Im Podcast „We Can't Talk About That Right Now“ (Deutsch: Darüber können wir jetzt nicht reden), den sie gemeinsam mit ihrer Schwester aufnimmt, enthüllte die Lavender-Brown-Darstellerin, dass sie als 14-Jährige von ihrem Tennis-Lehrer vergewaltigt wurde. „Ich war fit und konnte sehr gut mit einem Tennisball umgehen. Aber ich wurde trotzdem ausgenutzt, und er kam ins Gefängnis“, offenbarte Jessie und erklärte, dass sie deshalb eine „ganz andere Jugend“ und „grundverschiedene sexuelle Reise“ als ihre Schwester erlebte. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Vergewaltigung habe fast 20 Jahre später noch immer Konsequenzen auf ihr Leben, doch es habe sie nicht zerstört, betonte Jessie auch noch einmal in einem Posting auf Instagram. „Ich bin kein Opfer und wurde nicht durch das definiert, was mir als Mädchen passiert ist. Ich bin in Ordnung und ich kann darüber reden, sogar darüber lachen, es mit mir tragen und es nutzen“, stellte sie klar.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .