Bild 7 / 12

„Harry Potter“-Set-Geheimnis: Alan Rickman trug schwarze Kontaktlinsen

„Harry Potter“-Geheimnis: Alan Rickman trug schwarze Kontaktlinsen

In der „Harry Potter“-Reihe spielte Alan Rickman die Figur des mysteriösen und ziemlich fiesen Professor Severus Snape. Mit seinem Auftreten (in puncto Kleidung und Persönlichkeit) versetzte er nicht nur die Schüler*innen aus Hogwarts in Angst und Schrecken. Tatsächlich sorgte Rickman mit einem Trick dafür, noch düsterer und gruseliger zu wirken: Er trug schwarze Kontaktlinsen! Als Regisseur Mike Newell (der davon nichts wusste) ihn auf seine krasse Augenfarbe ansprach, nahm der Schauspieler kurzerhand eine Kontaktlinse heraus und zeigte ihm, was es mit der ungewöhnlichen Farbe wirklich auf sich hatte!