8 Tipps, mit denen der Mädelsabend einfach unvergesslich wird!

Zeit für einen Mädelsabend! Es gibt kaum etwas Schöneres, als sich mit seinen BFF's auf die Couch zu legen, zu quatschen, zu lachen und ja, auch ein wenig zu lästern;) Damit der nächste Mädelsabend etwas ganz Besonderes wird, kommen hier ein paar super coole Ideen!

Das wird der beste Mädelsabend aller Zeiten!
Wisst Ihr schon, wann der nächste Mädelsabend ansteht? Hier gibt's jede Menge. coole Ideen!

Mädels, It's Cliquen-Time! Aber was kann man an einem Mädelsabend alles machen? Wir haben hier acht Tipps rausgesucht, die euer Treffen mit den besten Freundinnen unvergesslich machen.

 

1. Ein Pizza-Rätsel

Was darf bei einem perfekten Abend mit den besten Freundinnen nicht fehlen? Pizza natürlich! Doch einfach welche bestellen ist langweilig und außerdem teuer. Also lieber selbst machen! Zumindest selber belegen. Daraus lässt sich ein richtig schönes Spiel machen: Zuerst nimmt sich eine von euch den Pizzateig. Dann werden Salami, Tomaten, Oliven, Mais oder Pilze in Form eines lustigen Bildes auf die Pizza gelegt. Wer zuerst errät, was für ein Bild das werden soll, darf diese Pizza essen. Dann ist die Nächste dran. Wer eine ganz ausgefallene Idee für seinen Mädelsabend will, sollte mal eine Pizzatorte selber machen – der absolute Party-Hit!

So wird Euch die Pizza garantiert noch besser schmecken!
So schmeckt die Pizza gleich noch viel besser :)
 

2. Ein cooles Motto für den Mädelsabend

Was wäre ein cooler Mädelsabend ohne ein noch cooleres Motto? Nichts besonders, oder? Eben! Damit eure Girls-Night unvergesslich wird, solltet Ihr euch auf jeden Fall ein witziges Motto überlegen. Unser Lieblings-Motto? Pyjama-Party! Bei seinen BFF's fühlt man sich doch wie Zuhause. Warum sollte man also nicht direkt in chilligen Klamotten dort auftauchen? So wirkt euer Treffen gleich viel vertrauter und gemütlicher! #Squadgoals

 

3. Eine spontane Modenschau

Dieses Problem kennen wir Mädels doch alle: Man hat so viele Anziehsachen in seinem Kleiderschrank hängen, die man gar nicht mehr trägt – aber zum Wegschmeißen sind sie auch zu schade. Dann nutzt den Mädelsabend einfach als "Tauschbörse für einsame Kleider". Jede bringt Anziehsachen mit, die bei ihr im Schrank vergammeln. Dann tauscht ihr untereinander. Damit die ganze Tauschaktion aber noch einen spaßigen Beigeschmack bekommt, verwandelt ihr euer Zimmer in einen Catwalk. Jede präsentiert ihre mitgebrachten Teile zu einem Song ihrer Wahl! =)

So viel Spaß hat aussortieren noch nie gemacht!
So viel Spaß hat Aussortieren noch nie gemacht!
 

4. Ein lustiges Umstyling

Wo wir gerade schon beim Styling sind: Ihr wolltet schon immer Mal eine total abgefahrenen Frisur ausprobieren, die ihr irgendwo auf Instagram gesehen habt? Dann ist euer Mädelsabend der perfekte Zeitpunkt dafür! Probiert mit euren Mädels ein paar Beauty-Sachen, für die ihr sonst keine Zeit habt. Neben Frisuren können das auch Gel-Nägel, falsche Wimpern oder z.B. farbige Eyeliner sein. Alles gemeinsam auszuprobieren bringt Fun.

 

5. Ein geniales Selfie

Mit einem Erinnerungs-Selfie bleibt der Mädelsabend unvergessen und ihr könnt auf Instagram alle dran teilhaben lassen. Klar, Selfies macht ihr eh ständig, doch bei dieser Idee für den Mädelsabend geht es nicht darum gut auszusehen. Es sollte möglichst witzig und außergewöhnlich sein. Dabei könnt ihr so kreativ und verrückt sein, wie ihr wollt! Ihr könnt euch z.B. vorher mit Toilettenpapier einwickeln wie eine Mumie oder Klamotten wie für eine Bad-Taste-Party anziehen. Hier findet ihr noch mehr coole Foto-Ideen für Instagram. Das Beste: Jedes Mal, wenn ihr das Selfie anschaut, bringt es euch wieder zum Lachen und erinnert euch an den tollen BFF-Abend. Extra-Tipp: Wenn ihr eine Polaroid-Kamera habt, könnt ihr ein richtiges Ritual daraus machen und die Bilder gleich aufhängen. Best friends forever!

Say Cheese! Das Selfie könnt Ihr Euch auch ausdrucken und aufhängen!
Say Cheese! Das Selfie könnt ihr euch auch ausdrucken und aufhängen!
 

6. Ein süßer Rückblick

Wo wir schonmal bei Fotos sind: Schnappt euch eure alten Fotoalben und blättert sie an eurem Mädelsabend gemeinsam durch. Vielleicht kennt ihr euch schon seit dem Kindergarten und habt viele gemeinsame Pics. Das weckt Erinnerungen, über die ihr sicher lachen müsst. Falls ihr euch erst ein paar Monate kennt, ist das auch eine tolle Sache. Denn so lernt ihr eure BFF noch besser kennen. Und ganz ehrlich: Wer liebt es nicht, sich alte Kinderfotos anzusehen und über die furchtbaren Klamotten von damals zu lachen! =)

 

7. Ein legendärer Film

Filme gucken, gehört zu einem Mädelsabend, wie Käse auf eine Pizza. Wisst ihr noch, was euer erster gemeinsamer Lieblingsfilm war? Dann schaut ihn nochmal gemeinsam an. Wenn ihr Mal einen neuen Film sehen wollt, dann haben wir hier eine Liste mit den schönsten Mädchenfilmen aller Zeiten!

Manche Filme kann man sich einfach immer wieder anschauen!
Manche Filme kann man sich immer wieder anschauen!
 

8. Ein Spiel zum Essen

Was gehört noch zu einem coolen Mädelsabend? Genau: Wahrheit oder Pflicht! Das beliebte Partyspiel ist unter Freundinnen einfach ein Dauerbrenner, den man immer wieder spielen kann! Ihr braucht für euren Mädchenabend neue Ideen? Hier gibt es die besten Fragen und Aufgaben für "Wahrheit oder Pflicht". Ihr wollt eurem Spiel ein kleines Upgrade verleihen? Dann schreibt die Fragen und Aufgaben vorher auf kleine Zettel, die ihr danach in eine Schüssel werft. Nacheinander müsst ihr jetzt die Zettel ziehen – so weiß niemand, was ihn erwartet!

Darum ist die BFF besser als jeder Kerl: