close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

„Euphoria"-Star Sydney Sweeney: Serien-Rauswurf nach fetter Klage?

Spätestens seit der HBO-Serie „Euphoria“ klettert Sydney Sweeney die Karriereleiter hoch. Der Teenie-Star schien eine glänzende Zukunft vor sich zu haben – ist jetzt alles aus?

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
„Euphoria"-Star Sydney Sweeney: Serien-Rauswurf nach fetter Klage?
Sydney Sweeney (rechts) und Zendaya spielen seit 2019 die Hauptrollen in "Euphoria"
Inhalt
  1. Sydney Sweeney als Cassie in der HBO-Serie "Euphoria"
  2. "Euphoria"-Star wird von Modemarke verklagt
  3. Serien-Aus für Sydney Sweeney bei "Euphoria"?
 

Sydney Sweeney als Cassie in der HBO-Serie "Euphoria"

Bereits seit ihrem zehnten Lebensjahr steht Sydney Sweeney vor der Film-Kamera. 2018 machte Sydney dann in der Netflix-Serie „Everything Sucks!“ auf sich aufmerksam und bekam kurze Zeit später eine Hauptrolle in der HBO-Dramaserie „Euphoria“.  Dort verzaubert sie als Cassie Howard ihre Fans durch ihre authentische Art, mit Problemen umzugehen. Ihre Figur ist ein süßes und beliebtes Mädchen, das sich noch nicht selbst gefunden hat und oft an die falschen Typen gerät. So wie Sydneys Schauspielkollegin und Superstar der Serie Zendaya es liebt, in der Serie hässlich zu sein, geht es bei Cassie vor allem darum, mit ihrer Schönheit zu punkten.

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

______

 

"Euphoria"-Star wird von Modemarke verklagt

Der große Erfolg von „Euphoria“ liegt nicht zuletzt an der gnadenlosen Realitätswelt der Jugendlichen. Auch Sydney Sweeneys Charakter Cassie ist mittendrin und zeigt viel nackte Haut. Unter anderem ist Cassie viel im Badeanzug zu sehen, was der Schauspielerin jetzt Probleme bereitet. Wie passt das zusammen? Die Bademoden- und Lifestyle-Marke LA Collective hat eine Klage gegen Sydney eingereicht, weil sie sich nicht an die Vereinbarung zur Bewerbung der Badeprodukte gehalten haben soll.

 

Serien-Aus für Sydney Sweeney bei "Euphoria"?

Sydney Sweeney soll einen Influencer-Vertrag für die neue Bademoden-Kollektion unterschrieben haben. Nachdem die 24-Jährige die Prototypen und Designs abgesegnet hatte, soll sie ohne Begründung ausgestiegen sein. Und als wäre das noch nicht genug, soll der Serien-Star laut LA Collective die Badesachen „für ihren eigenen Gebrauch und in mindestens fünf Folgen“ von "Euphoria" getragen haben. Die Modemarke will nun Schadensersatz für den Rückzug aus dem Vertrag von Sydney bekommen. Ob das Hollywood-Sternchen dadurch sogar ihre Rolle als Cassie verlieren wird, ist derzeit noch unklar.

 

*Affiliate Link