„Elite“: Neue Netflix-Serie mit den „Haus des Geldes“-Stars

Die ersten, exklusiven Bilder zur neuen Netflix-Serie Elite sind da!
„Élite“ Staffel 2: Neue Darsteller zum Drehstart!
Inhalt
  1. „Élite“ Staffel 2: Neue Darsteller zum Drehstart!
  2. „Élite“ Staffel 2: So geht es für Nadia und Guzman weiter
  3. Netflix-Serie „ÉLITE“: Zweite Staffel
  4. Netflix-Serie „ÉLITE“: Erste Staffel
  5. Netflix-Serie „ÉLITE“: Das passiert mit den "Haus des Geldes"-Darstellern
  6. Neuer Trailer für Netflix-Serie "ÉLITE" steht fest!
  7. Starttermin für neue Netflix-Serie "ÉLITE" steht fest!
  8. Erster Trailer zu "ÉLITE" ist da!
  9. Worum geht es in "Élite"?
  10. Hinter den Kulissen von "ÉLITE"
  11. Neue Netflix-Serie "Élite" 

Du bist Fan von "Gossip Girl" und "Haus des Geldes"? Dann darfst du die neue Netflix-Serie "ÉLITE" nicht verpassen!

Update 16.01.2019

 

„Élite“ Staffel 2: Neue Darsteller zum Drehstart!

Endlich haben die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von „Élite“ begonnen. Insgesamt acht neue Episoden sind für die Fortsetzung geplant. Nachdem Marinas Tod in der letzten Folge der ersten Staffel aufgeklärt wurde, fragen wir uns wie es nun in der Eliteschule Las Encinas weitergeht. Aufgepasst Spoiler!!! Wir dürfen uns auf drei neue Charaktere freuen. Die neuen Darsteller dürftet ihr bereits aus den beliebten Serien „Soy Luna“ und „Tini: Violettas Zukunft“ kennen. Jorge López kennen wir bereits aus der mega coolen Disney-Serie „Soy Luna“ und die wunderschöne Georgina Amorós aus „Tini: Violettas Zukunft“. Nur die dritte im Bund Claudia Salas ist bis dato in Deutschland ein unbeschriebenes Blatt. Das wird sich mit ihrer neuen Rolle ganz schnell ändern. Wir freuen uns auf die neuen Darsteller und glauben, dass die zweite Staffel die Erste um einiges toppen wird.

Auch die Titelmusik zur neuen Staffel klingt nach intrigen. Der Song ähnelt ein wenig dem Lied von "Pretty Little Liars".

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Élite (@elitenetflix) am

 

„Élite“ Staffel 2: So geht es für Nadia und Guzman weiter

Das Knistern zwischen Nadia und Guzman in der ersten Staffel von "Elite" begeisterte alle Fans. Viele fragen sich deshalb, wie es mit den beiden in der zweiten Staffel der Netflix-Serie weitergehen wird. Guzman war in der ersten Staffel von "Elite" nicht gerade ein Symphatieträger. Besonders die neuen Schüler waren ihm ein Dorn im Auge. Als er dann auch noch mit Nadia gemeinsam an einem Projekt arbeiten muss, schmiedet er einen hinterlistigen Plan mit seiner Affäre Lucrecia. Die bis dato Musterschülerin Lucrecia war neidisch auf die schulischen Leistungen von Nadia und animierte Guzman dazu, Nadia um den Finger zu wickeln. Guzman ergriff die Chance um ein Schulprojekt mit Nadia zu starten. Während er und Nadia sich durch das Projekt näher kennenlernen, fiel ihm auf, dass Nadia ihm immer wichtiger wird und auch Nadia fing an, Gefühle für Guzman zu entwickeln. El Hammani alias Nadia sprach mit der spanischen Zeitschrift Fashion Hola über den Konflikt ihres Charakters mit ihren Gefühlen für Guzman. Sie verriet: "Nadia findet plötzlich in Guzman das Verlangen, die sexuelle Anziehungskraft und alles, was sie nicht zu tun glaubte, sie fühlt es." Trotzdem schaffen es die beiden nicht endlich zu ihren Gefühlen füreinander zu stehen. Ob sich das in der zweiten Staffel ändern wird? 

 

Netflix-Serie „ÉLITE“: Zweite Staffel

Nach dem mega Hit "Haus des Geldes" ist "Elite" nun die nächste Produktion aus Spanien, die wie ein Bombe einschlägt. "Haus des Geldes" begeisterte Netflix-Fans mit überraschenden Handlungssträngen und einem krassen Enden. Nun haben es die Macher mit der neuen Serie "Elite" geschafft, Fans auf der ganzen Welt zu überzeugen. Das Storytelling und die überraschenden Wendungen konnten nur zu einem Serienhit werden. Die Serie scheint die Netflix-User überzeugt zu haben. Laut PopBuzz sind die Fans bereits heiß auf Staffel 2. Laut dem Onlineportal habe die spanische Zeitung El Confidencial bestätigt, dass eine Fortsetzung folgt. Die Macher deuteten an, dass bereits vor dem Dreh eine Zweite Staffel geplant war. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Élite (@elitenetflix) am

 

Netflix-Serie „ÉLITE“: Erste Staffel

Nadia, Samuel und Christian, die eigentlich aus armen Verhältnissen stammen, sind nun Teil der Eliteschule Las Encinas. Ihre Aufnahme an der Schule hat jedoch einen tragischen Hintergrund. Ihre alte Schule ist eingestürzt, da die Baufirma Kosten sparen wollte. Diese hat den drei Schülern deshalb ein Stipendium angeboten. Doch Samuel, Nadia und Christian merken schnell, dass sie eigentlich so gar nicht zur „Elite“ gehören. Ihr Eltern sind weder wohlhabende Unternehmer, noch sind sie mit dem spanischen Adel verwandt. Gerade Guzman, dessen Vater die Baufirma gehört, lässt die drei Schüler aus einfachen Verhältnissen spüren, dass sie unerwünscht sind. Als dann auch noch ein tragischer Mord an der Schule passiert, wird das gesamte Leben der Schüler auf den Kopf gestellt. Wer hat die Tat begangen? Und wie hängen die einzelnen Geschichten der Protagonisten zusammen? Diese Fragen werden im Laufe der ersten Staffel beantwortet. Aber wie geht es nach dem Ende von Staffel 1 weiter? Folgen neue Episoden?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Élite (@elitenetflix) am

 

Netflix-Serie „ÉLITE“: Das passiert mit den "Haus des Geldes"-Darstellern

Heute startet endlich die neue Netflix-Serie "ÉLITE" und wir verraten euch, was aus den ,,Haus des Geldes''-Stars geworden ist. 

Maria Pedraz, die in "Haus des Geldes" noch die Geisel "Alison Parker" spielte, wird in ihrer neuen Serie zu einer Schul-Diva. In ihrer Clique gibt es vor allem eins: Drama – und davon nie genug! Perfekt für alle, die das "Gossip Girl" in sich mal wieder aufleben lassen wollen.

Jamie Lorente, in "Haus des Geldes" noch Bankräuber "Denver", übernimmt nun die Rolle des Nano. Er ist der Bruder des Hauptcharakters Samuel. Leider haben beide Brüder ein Auge auf das gleiche Mädchen geworfen, wie das wohl ausgehen mag? Das erfahrt ihr erst, wenn ihr die Serie gesehen habt!

Miguel Herrán heißt jetzt Christian und ist ebenfalls Schüler an der Elite-Schule, früher war er jedoch gemeinsam mit "Denver" und "Alison" als "Rio" zu sehen. In "ÉLITE" gefällt er uns aus einem ganz bestimmten Grund noch besser: Neben seinem süßen Lächeln hat er nämlich auch noch einen süßen vierbeinigen Begleiter! Wen wollen wir da eigentlich lieber sehen?

 

Neuer Trailer für Netflix-Serie "ÉLITE" steht fest!

Update 3. September 2018

 

Starttermin für neue Netflix-Serie "ÉLITE" steht fest!

Schule, Dreiecksbeziehungen, soziale Spannungen, viel Liebe und ein Mord. Das ist das Motto der neuen Netflix-Serie "ÉLITE". Obwohl das spanische Original noch nicht erschienen ist, wird es schon jetzt total gefeiert, denn sie soll der perfekte Mix aus "Pretty Little Liars" und "Gossip Girl" sein – unsere zwei Lieblingsserien! Außerdem spielen María Pedraza, Miguel Herrán und Jaime Lorente, bekannt als "Alison", "Rio" und "Denver" aus der Netflix-Serie "Haus des Geldes" mit – noch eine Serie, die wir lieben! Das Beste an der ganzen Sache: Ihr müsst euch gar nicht mehr lange gedulden, denn "ÉLITE" startet schon am 5. Oktober auf Netflix, also nur noch einen Monat warten. JUHU! Es ist bereits bekannt, dass es in der Serie eine Party mit schweren Folgen geben wird. Oben seht ihr die ersten Bilder von der Party. Die "Haus des Geldes"-Darsteller haben sich auf jeden Fall ganz schön verändert. Miguel aka "Rio" hat jetzt kurze Haare und María aka Alison, hat sich die Haare orange gefärbt! Wir sind so gespannt, wen sie in der Serie spielen werden …

 

Erster Trailer zu "ÉLITE" ist da!

Und es geht spannend weiter! Denn auch der erste Trailer zur neuen Netflix-Serie "ÉLITE" verrät ganz schön viel über die Serie: Zunächst mal sind wir uns sicher, dass der Soundtrack extrem geil wird, denn die Musik im Trailer ist echt vielversprechend. Es wäre definitiv nicht das erste Mal, dass Netflix mit seiner Musikwahl überzeugt, schließlich wurde der Hugel-Mix zu "Bella Ciao" aus "Haus des Geldes" sogar zum Sommer-Hit des Jahres gewählt! Was ihr zu sehen bekommt? Reiche Kids, fette Partys und eine Leiche im Pool – WTF??!! Seht selbst, der Trailer sagt mehr als tausend Worte. 

 

Worum geht es in "Élite"?

"Elite": Neue Netflix-Serie mit den "Haus des Geldes"-Stars
Wir lieben die Uniform der "Las Encinas" Schule aus "ÉLITE" – und warum haben unsere Schulen nicht auch so coole Tablets?!

In "Elite" wird jedoch nicht wieder eine Bank ausgeraubt. Inhaltlich ist die neue Serie eher etwas für Fans der Kult-Serie "Gossip Girl". "Las Encinas" ist die beste und exklusivste Schule in Spanien, wo nur die reichsten Leute ihre Kinder hinschicken. Nach einem verheerenden Erdbeben wird eine staatliche Schule zerstört und die Schüler auf andere Schulen verteilt – drei der Jugendlichen aus ärmeren Verhältnissen werden an "Las Encinas" geschickt und tragen plötzlich auch die schicke Schul-Uniform. Ein Glücksgriff? Wohl eher nicht! Die einen haben alles, die anderen nichts zu verlieren: Die Unterschiede zwischen den Schülern arten in Chaos aus und enden mit einem Mord! Beschuldigt werden natürlich gleich die "neuen" Schüler aus der Arbeiterklasse. Waren sie es wirklich? Das erfahren wir wohl erst zum Start der Serie am 5. Oktober 2018. Fakt ist: Die Serie hat ganz sicher Suchtpotenzial! 

 

Hinter den Kulissen von "ÉLITE"

"Elite": Neue Netflix-Serie mit den "Haus des Geldes"-Stars
Volle Konzentration bei den Dreharbeiten zu "ÉLITE"

Neben den Stars aus "Haus des Geldes" werden auch viele Newcomer eine wichtige Rolle spielen. So bissig die neue Netflix-Serie auch wird – hinter den Kulissen verstehen sich alle Darsteller super gut! Wer noch mehr über die Serie erfahren will, sollte unbedingt mal den Instagram Account der Serie auschecken @elitenetflix. Hier gibt es immer spannende Backstage-Bilder und die wichtigsten Neuigkeiten. Aber auch wir werden euch natürlich immer informieren, wenn es etwas Neues gibt!

 

Neue Netflix-Serie "Élite" 

Achtung Freunde: Noch diesen Herbst gibt es richtig heißen Serien-Nachschub – und wir haben die ersten Bilder und Informationen für euch! Nach dem Hype von "Haus des Geldes" gibt es eine weitere spanische Serie, die überzeugen soll: "Elite", die vom Streaminganbieter Netflix produziert wird. Fans von "Haus des Geldes" dürfen sich freuen, denn es werden gleich drei Schauspieler aus der Serie mitspielen: María Pedraza (Alison), Miguel Herrán (Rio) und Jaime Lorente (Denver). Die erste Staffel wird voraussichtlich aus acht Folgen bestehen.

 

Mismas caras, diferentes profesores. #ÉliteNetflix #Élite

Ein Beitrag geteilt von Élite (@elitenetflix) am

Und hier gibt es jetzt die ersten Bilder aus der Netflix-Serie

Neben den "Haus des Geldes"-Stars wird es noch viele weitere Newcomer geben, die das Leben an "Las Encinas" aufmischen: Itzan Escamilla, Miguel Bernardeau, Arón Piper, Ester Expósito, Mina El Hammani, Álvaro Rico, Omar Ayuso und Danna Paola

"Elite": Neue Netflix-Serie mit den "Haus des Geldes"-Stars
Wie "Haus des Geldes" wird auch "Elite" sicher ein voller Erfolg!

Wie es sich für eine Elite-Uni gehört, werden alle Schüler auch eine Uniform tragen – und so stylisch wird sie aussehen: 

"Elite": Neue Netflix-Serie mit den "Haus des Geldes"-Stars
Diese Uniform tragen die Schüler von "Las Encinas" in "Elite"

"Haus des Geldes"-Liebling Denver aka Jaime Lorente wird ebenfalls eine Rolle in "Elite" einnehmen. Auf den ersten Bildern der Serie hat er jedoch noch keine Uniform an – sieht also ganz so aus, als käme er in der Serie aus einer der ärmeren Familien. 

"Elite": Neue Netflix-Serie mit den "Haus des Geldes"-Stars
In "Haus des Geldes" spielte Jaime Lorente "Denver"

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Du willst noch mehr über deine Stars erfahren? Dann schnapp dir die aktuelle BRAVO! 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am