„Druck“ Staffel 7: Nur ein Kuss?

Ismails Entscheidungen zeigen erste unangenehme Konsequenzen – und wir sagen, dass das nur die Spitze des Eisbergs ist!

„Druck“ Staffel 7: Nur ein Kuss?
Das war definitiv mehr als "nur ein Kuss" für Ismail!

Oh Isi, das war wirklich Drama mit Ansage! Wo anfangen? Bei dem Drama zwischen ihm und Consti, was mehr als vermeidbar gewesen wäre? Oder dem Drama, das sich zwischen ihm und Sascha anbahnt? Aber eins nach dem anderen, denn Davids überraschender Auftritt dürfte ganz andere Dinge in die Wege leiten. 😍

 

„War doch nur ein Kuss“

In dem Moment, in dem Isi gegenüber Consti nicht ehrlich war, als die beiden zusammen Basketball spielten und nach langer Zeit wieder ein entspanntes Gespräch führten, war wohl allen Zuschauer*innen klar: Das endet mit Drama. Und so war es schließlich auch! Der Kuss zwischen Isi und Lou, den alle fürchteten (allen voran sicherlich Sascha), führte zu einem eigentlich doch guten Ergebnis: Die beiden sind befreundet – mehr nicht. Selbst Isi wusste, dass Consti von dem Kuss über kurz oder lang erfahren und nicht cool damit umgehen wird.

Überraschung, genau so ist es auch gekommen! Doch ganz ehrlich: Das hätte Isi anders klären können und müssen. Wie zum Protest küsst Constantin später Isi vor laufender Kamera, was der überhaupt nicht cool findet und kurzerhand die Party verlässt. Was dieser Kuss wohl in ihm ausgelöst hat? Wir können es nur erahnen. Ziemlich sicher wissen wir aber, dass Sascha nicht begeistert sein wird, mal wieder versetzt worden zu sein – und dann noch an einem so wichtigen Abend! Schließlich hatte er Sascha zu seinem DJ-Auftritt noch überredet …

 

David ist back! 💖

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Fans von der dritten Staffel von „Druck“ waren sicher genauso begeistert wie wir, als auf einmal David aus dem Nichts auftauchte! 😍 Wir kennen ihn noch als große Liebe von Matteo (was hoffentlich noch immer der Fall ist). Neben dem Studium leitet er eine queere Jugendgruppe, die sich unter anderem mit Aufklärungsthemen beschäftigt, wie beispielsweise Dysphorie. „Ein Gefühl, das trans* und/oder nicht-binäre Menschen haben, wenn sie sich besonders unwohl in ihrem eigenen Körper fühlen. Zum Beispiel, wenn sie falsch gegendert werden“, erklärt David und regt ganz offensichtlich etwas in Isi an. Geschlechterstereotype und Erwartungshaltungen in Bezug auf das binäre Geschlechtssystem beschäftigen Isi schon länger – wir sind ziemlich sicher, dass wir ihn nächste Woche in der Gruppe sehen!

Gerade geht eine Menge bei Isi ab und wir verstehen seinen Frust und seine Überforderung. Doch viele Fans sind auch genervt von seinen Entscheidungen – und vor allem davon, dass er wirkliche Freund*innen, wie Sascha, ständig vor den Kopf stößt. Wir fürchten, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis Sascha sich zumindest zeitweise von Isi distanziert – ganz ehrlich, das hat Sascha nicht verdient und sollte da auch auf sich achten (auch, wenn unser Shipper-Herz daran zerbricht 💔).