Dieser „Riverdale“-Darsteller kommt jetzt ins Kino

Wow, was für ein großer Schritt! „Riverdale“-Schauspieler Charles Melton hat seine erste Hauptrolle in einem Kinofilm. Hier gibt’s alle Infos!

Bald könnt ihr Charles Melton auf der Kinoleinwand bewundern!
Bald könnt ihr Charles Melton auf der Kinoleinwand bewundern!
 

Gleich zwei „Riverdale“-Stars im Kino

Ab 15. März startet „Riverdale“-Star Cole Sprouse („Jughead Jones“) mit seinem neuen Kinofilm „Five Feet Apart“ durch. Jetzt zieht ein Serienkollege nach: Charles Melton („Reggie Mantle“) kommt ebenfalls auf die großen Leinwände! In der Buchverfilmung von Nicola Yoon, „The Sun Is Also A Star“, übernimmt der 28-Jährige die Hauptrolle! Und dabei handelt es sich um eine etwas komplizierte Lovestory…

 

Das erwartet euch in „The Sun Is Also A Star“

Als „Daniel“ (Charles Melton) in New York auf dem Weg zum College zufällig auf die hübsche „Natasha“ (Yara Shahidi) trifft, verknallt er sich sofort in das jamaikanische Mädchen. Die zwei verbringen den ganzen Tag zusammen und kommen sich nach einigen tiefgründigen Gesprächen schnell näher. Doch das Schicksal scheint der jungen Liebe keine Chance geben zu wollen, denn Natasha soll noch am selben Abend nach Jamaika abgeschoben werden. Wie es weitergeht, erfahrt ihr im Kino! In den USA startet „The Sun Is Also A Star“ am 17. Mai, ein Termin für Deutschland ist bisher noch nicht bekannt.

 

Charles Melton: Süßer Support von „Riverdale“-Stars

Für Charles Melton ist es die erste Hauptrolle in einem Kinofilm. Kein Wunder also, dass das alles super aufregend für den „Riverdale“-Star ist! Seine Netflix-Kollegen und Freunde wie KJ Apa und Dylan Sprouse feiern diesen neuen Schritt in seiner Karriere jedenfalls mega und pushen Charles‘ Kinofilm in ihren Insta-Stories. Besonders cute ist der Post von seiner „Riverdale“-Kollegin Camila Mendes, die auch im wahren Leben mit dem 28-Jährigen zusammen ist.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

go sports

Ein Beitrag geteilt von camila mendes (@camimendes) am

„Sieh dich an! Das ist erst der Anfang“, schrieb sie auf das Filmplakat zu „The Sun Is Also A Star“ und umrahmte den Kopf ihres Liebsten darauf mit einem Herz. Wie süß! Wir sind jedenfalls schon sehr gespannt auf den Film!

Das könnte euch auch interessieren:



Schon die neue BRAVO gelesen?