„Riverdale“-Star Cole Sprouse kommt ins Kino!

Cole Sprouse hat eine Hauptrolle in einem Kinofilm ergattert
Cole Sprouse hat eine Hauptrolle in einem Kinofilm ergattert

Cole Sprouse ist mega aufgeregt, denn er wird schon bald im Kino zu sehen sein! Und seinen letzten Kinofilm drehte der 26-jährige Riverdale“-Star im Alter von sieben Jahren…

Update: 17. Januar 2019

 

Cole Sprouse: Emotionaler Trailer zu „Five Feet Apart“

Es dauert nicht mehr lange, dann könnt ihr endlich euren "Riverdale"-Liebling Cole Sprouse in seinem neuen Kinofilm "Five Feet Apart" bewundern. Und eins ist schon mal sicher: Da Cole darin einen schwerkranken jungen Mann verkörpert, wird das ganze ziemlich emotional. Das verspricht auch der neue Trailer, der jetzt zu dem Movie erschienen ist! Denn allein die paar Szenen, die darin zu sehen sind, garantieren schon Gänsehaut: "Du bist so schön. Ich wünschte, ich könnte dich berühren!", sagt Coles Charakter "Will" in einem Ausschnitt zu "Stella", die ebenfalls totkrank ist... doch die beiden dürfen sich nicht näher als "six feet" (rund zwei Meter) kommen, da sie damit ihr Leben riskieren würden...

 

Cole Sprouse spielt in „Five Feet Apart“

Als “Jughead Jones” in „Riverdale“ eroberte Cole Sprouse die Herzen aller Netflix-User im Sturm. Woche für Woche fiebern seine Fans darauf hin, bis endlich die neue Folge der dritten Staffel ihrer Lieblingsserie ausgestrahlt wird. Doch wer gar nicht genug von dem 26-jährigen Schnuckel bekommen kann, für den gibt es jetzt gute Neuigkeiten: Im März 2019 kommt Cole ins Kino! In „Five Feet Apart“ übernimmt er eine Hauptrolle! Und eins können wir schon mal verraten: Zumindest optisch hat sich der „Jughead“-Darsteller für den Kinofilm nicht allzu sehr verändert – denn auch in dem Drama trägt er seine Haare dunkel gefärbt. (Zur Info: Normalerweise ist Cole Sprouse blond!)

 

Cole Sprouse: Erster Kinofilm seit zwanzig Jahren

Für Cole Sprouse selbst ist das Ganze mindestens so spannend, wie für seine Fans. „Mein erster Film seit ‚Big Daddy‘, sehr aufregend“, schrieb der Schauspieler auf Instagram. Kein Wunder, denn „Big Daddy“ drehte er im Jahr 2009 – das ist schon eine halbe Ewigkeit her. Damals spielte er an der Seite von Comedy-Megastar Adam Sandler die Rolle des „Julian McGrath“, die er sich mit seinem Zwillingsbruder Dylan Sprouse teilte. Weil die Jungs damals erst sieben Jahre alt waren, wäre es für ein Kind alleine nämlich zu anstrengend gewesen, so viel vor der Kamera zu stehen. „Ich kann es kaum erwarten, bis ihr alle den Film sehen könnt“, schrieb Cole zum ersten offiziellen Filmplakat in seinem Insta-Post.

 

Das erwartet dich in „Five Feet Apart“

Cole Sprouse schlüpft in dem Romantik-Drama „Five Feet Apart“ in die Rolle des „Will“, die weibliche Hauptrolle „Stella“ übernimmt die amerikanische Schauspielerin Haley Lu Richardson (23). „Stella“ ist siebzehn und verbringt die meiste Zeit im Krankenhaus, denn sie leidet an der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose. Eines Tages trifft sie auf „Will“, der an derselben Krankheit leidet. Die beiden verknallen sich ineinander, doch es gibt ein Problem: Sie dürfen sich gegenseitig nicht berühren…

Das könnte dich auch interessieren:

In deiner neuen BRAVO findest du viele weitere Geschichten über deine Stars!