Bild 1 / 11

Diese 10 Stars weigerten sich für ihre Rolle abzunehmen

Auch Stars sind von den Hollywood-Schönheitsidealen nicht verschont. Doch manche Schauspieler*innen weigern sich, für eine Rolle etwas an ihrem Gewicht zu ändern und bestehen darauf, für ihre Fähigkeiten gecastet zu werden – und nicht für ihren Bauch! Diese 10 Stars haben sich den Normen widersetzt und ihr Ding durchgezogen! #nobodyshaming

Diese Stars weigerten sich, ihr Gewicht zu ändern: Kirsten Dunst

Für ihre Rolle in „Die Verführten“ sollte Schauspielerin Kirsten Dunst abnehmen. Sie spielte im Film die Rolle einer schüchternen Lehrerin also natürlich sollte sie abnehmen! Wir erinnern unsere Lehrer*innen auch noch als diese durchtrainierten und superdünnen Menschen, die uns die Schönheitsideale der Gesellschaft vorgelebt haben! Dunst weigerte sich. Das konnte sie um einiges einfacher tun, als viele andere ihrer Kolleg*innen, denn sie war mit dem Director des Films, Sofia Coppola, befreundet. Ihre Begründung war dabei auch zu witzig: „Es ist so viel schwerer, wenn du 35 bist und Sport hasst! Ich esse Fried Chicken und bin bei Mcdonald’s, bevor ich zur Arbeit gehe. Also war ich so: ‚Wir haben keine Optionen! Es tut mir leid, ich kann für diese Rolle kein Gewicht verlieren.“ 😂