Bild 13 / 21

Schamhaare bei Jungs

Ob mit Haaren oder ohne ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Niemand muss sich rasieren, der nicht will. Die Schambehaarung entwickelt sich bei Jungs in der Pubertät, welche im Durchschnitt mit etwa 11 bis 13 Jahren einsetzt. Dabei kommt es übrigens oft vor, dass bei Jungs die Schamhaare noch vor der Achsel-, oder Brustbehaarung, sowie der des Bartes einsetzt. Aber die Stärke der Scham-Behaarung ist für die meisten Jungs ausschlaggebend, sich doch im Intimbereich zu rasieren. Solltest du die Haare also etwa aus hygienischen Gründen rasieren wollen, ist es wichtig, dass du vorsichtig vorgehst. Bei der Intimrasur kannst du zwischen Nass- und Trockenrasur unterschieden – was du wissen musst, gibt's hier!