X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Danny Liedtke: Das ist seine große Liebe

Das ist Danny Liedtkes größte Liebe!
Das ist Danny Liedtkes größte Liebe!

Danny Liedtke bringt scharenweise die Frauenherzen zum Schmelzen. Wir verraten euch, wem das Herz des Schauspielers wirklich gehört.

 

Danny Liedtke: Große Liebe

Was haben Sängerin Taylor Swift, "Köln 50667"-Schauspieler Danny Liedtke und Rapper Drake gemeinsam? Auf den ersten Blick eigentlich nur ihren Promi-Status. Aber: Alle verbindet auch ihre Liebe zum Basketball. Wenn die NBA-Stars auf Punktejagd gehen, sind auch die Promis ganz normale Fans. Mit Popcorn "bewaffnet", wird Kevin Durant, LeBron James und Co. zugejubelt. Der größte Star-Rummel herrscht bei den Spielen der Los Angeles Lakers, aber auch in New York und Dallas ist die Promi-Dichte sehr hoch. "Köln 50667"-Schauspieler Danny Liedtke verrät seinen Followern via Instagram, dass ihm beim Thema Basketball das Herz aufgeht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Danny Liedtke: LeBron James Fan

NBA-Superstar LeBron James war vor einigen Wochen in Berlin zu Besuch und sorgte für ordentlich Furore. "Bevor ich hierhergekommen bin, dachte ich, Berlin ist eine coole Stadt, aber als ich hier in die Halle gekommen bin, war mein Gedanke nur: ‘Oh shit‘", so der sichtlich beeindruckter James kurz nach seiner Ankunft im Berliner Funkhaus. Denn die Basketball-Fans rasteten wegen des Besuchs des Superstars völlig aus. Hunderte zückten kreischend ihr Handy, als James wie ein Popstar die Arena betrat. Offensichtlich beeindruckt waren auch einige geladene Fußball-Stars wie Leroy Sane, Serge Gnabry, Antonio Rüdiger, Nico Schulz und Mitchell Weiser. Mit ihnen und den beiden Trainern der Mannschaften, dem deutschen NBA-Profi Dennis Schröder, lieferte sich James kurzerhand einen Shoot-Out. Für jeden Treffer wurde Geld für einen guten Zweck gespendet. Insgesamt kamen rund 127.000 Euro zusammen. Jameswar im Rahmen einer Welttournee in Berlin. In der neuen NBA-Saison, die am 17. Oktober beginnt, tritt der 33-Jährige nach seinem Wechsel zu den Los Angeles Lakers in die Fußstapfen von Sportgrößen wie Kobe Bryant, Shaquille O‘Neal und Magic Johnson.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Danny Liedtke: Fan-Boy

Auch Danny Liedtke vergöttert King James wie er in seiner Instagram-Story deutlich macht. Zu einem Bild der Mannschaft Los Angeles Lakers schrieb er: "In den letzten Jahren habe ich immer mehr die Liebe zum Basketball entdeckt. Umso mehr freue ich mich auf die neue NBA Saison 2018/2019 und ganz besonders auf die LA Lakers". Auch ein Trikot seines Idols darf natürlich nicht fehlen. In seinem Amerika-Urlaub gönnte sich der 28-Jährige für knapp 100,00 Euro das Trikot mit der Zahl 23.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das könnte euch auch interessieren:

Checkt unbedingt auch die aktuelle BRAVO – für jede Menge weiterer spannender Stories über eure Stars!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .