Danny Liedtke: Ab sofort weniger „Köln 50667“

Köln 50667“-Fans müssen stark sein: Ihre Lieblingsserie läuft nicht mehr so oft wie gewohnt im TV. Jetzt äußerte sich Darsteller Danny Liedtke zu dem Problem!

Danny Liedtke spielt bei  „Köln 50667“ seit 2012 den "Kevin"
Danny Liedtke spielt bei „Köln 50667“ seit 2012 den "Kevin"
 

„Köln 50667“: Sendeplatz verloren

Eingefleischte Fans von „Köln 50667“ haben es sicher schon mitbekommen: Die beliebte Daily-Soap hat Anfang Februar, genau wie „Berlin – Tag und Nacht“, ihren zweiten Sendeplatz verloren. Früher liefen die beiden Serien zusätzlich zu ihren regulären Terminen im Vorabendprogramm jeweils nochmal um 14:00 Uhr beziehungsweise um 15:00 Uhr. Dabei handelte es sich um die Wiederholungen der Folgen vom letzten Abend. Aufgrund schwächelnder Quoten entschied RTL2 jetzt aber, die Wiederholungen einzustellen und den Sendeplatz am Nachmittag stattdessen den „Wollnys“ zu überlassen.

 

Danny Liedtke: Sein Tipp für die Fans

Jetzt äußerte sich zum ersten Mal „Köln 50667“-Star Danny Liedtke („Kevin“) zu dem Thema. „Ich habe sehr viele Nachrichten von euch dazu bekommen“, verriet der 28-Jährige in seiner Instagram-Story. Viele Fans hätten ihm geschrieben, dass sie echt gerne am Nachmittag entspannt die Folge vom Vorabend geschaut hatten und jetzt traurig sind, dass sie das seit Kurzem nicht mehr tun können. Dafür hat Danny natürlich vollstes Verständnis, ist ja auch doof! „Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und Veränderungen mag er nicht“, stellt der Wahl-Kölner fest. Deshalb rät er den Betroffenen, die Folgen künftig entweder bei TV-Now zu streamen, oder über die „Köln 50667“ zu gucken.

Das könnte dich auch interessieren:

Schnapp dir jetzt die neue BRAVO, wenn du mehr über deine Stars erfahren willst!