Daniele Negroni: Was ist los mit ihm?

Daniele Negroni: Was soll das?
Der 22-Jährige Sänger verwirrt immer mehr mit seinen Posts. Was denkt sich Daniele dabei nur?

Seit dem Trennungs-Drama von Daniele Negroni und Tina Neumann sind viele sehr verwirrt über die Aussagen des Ex-DSDS-Stars!

 

Daniele Negroni und Tina Neumann: Ihre Beziehung

Es fing alles so schön an: Im Mai gaben der Ex-DSDS-Kandidat Daniele Negroni und musical.ly-Star Tina Neumann endlich zu, ein Paar zu sein. Zuvor trafen sich die beiden Monate lang nur als Freunde und verliebten sich schließlich bei einem gemeinsamen Ausflug ins Disneyland Paris. Dem 22-Jährigen Sänger und seiner 16-jährigen Freundin waren Hater egal und sie bekannten sich öffentlich zueinander. Die beiden schienen auch super happy zu sein, bis eine Nacht alles veränderte …

 

Polizei-Drama bei Daniele und Tina

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni stritt sich das Paar wohl sehr heftig in einem Hotelzimmer in Berlin. Dabei soll es sogar zu Handgreiflichkeiten gekommen sein! Tina zeigte ihren Freund Daniele Negroni an, da er sie geschlagen haben soll. Der „Breathing“-Sänger tat es ihr gleich und zeigte den Social-Media-Star ebenfalls wegen Körperverletzung an. Was folgte war ein Medien-Drama und das Aus der Beziehung. Während die Muserin nichts mehr mit ihrem Ex zu tun haben wollte, gab Daniele zu, seine Ex-Freundin immer noch zu lieben. Er veröffentlichte den Song "Tausende Lieder" für sie und schrieb auf Instagram: "Sie fragen mich, warum ich die Bilder mit Tina nicht lösche ... Ich kann euch sagen wieso: Ich liebe sie und Erinnerungen sind das Schönste ... und das sie mich nicht mehr liebt, kann ich nicht glauben."

 

Daniele Negroni: Was ist los mit ihm?

Daniele wirkt durch die Trennung wie ausgewechselt! In seiner Story postete der 22-Jährige gerade: „#gläubig und der FRIEDE Gottes, der allen verstand übersteigt wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus.“ Klingt wie ein ganz anderer Daniele Negroni. In einem Interview mit der Bild-Zeitung sagte er zudem: „Ich bin ins Zölibat eingetreten. Denn ich bin kein Typ, der nach einer Trennung gleich mit der nächsten Frau ins Bett steigt. Sex ist mir nicht so wichtig, ich kann durchaus auch ohne.“ Zur Erklärung: Ein Zölibat bedeutet, dass man sein Leben lang auf Sex und eine Ehe verzichtet! Hä? Meint der Sänger das Ernst? Wohl eher nicht. Jetzt postete Daniele nämlich plötzlich ein Insta-Bild, auf dem er Ex-GNTM-Kandidatin Zoe einen Kuss auf die Wange gibt und schreibt dazu: „Guten Freunden gibt man ein Küsschen.... oder zwei“ Jaja „nur Freunde“, das haben wir aber damals bei dem Ex-DSDS-Kandidaten und Tina auch gehört …

 

Guten Freunden gibt man ein Küsschen.... oder zwei 😅❤️ @zoesalome

Ein Beitrag geteilt von Daniele Negroni (@negroni_daniele) am

 

Schon die aktuelle BRAVO geholt? Wenn nicht, dann ab zum nächsten Kiosk!