Cardi B: Soviel gibt sie für Corona-Tests aus 💲

Auch als Star will man natürlich während der Corona-Krise, so gut wie es eben möglich ist, weiterhin arbeiten. Um das zu ermöglichen, sind regelmäßige Corona-Tests notwendig. Wie viel man dafür so zahlt, hat Cardi B jetzt verraten.

Cardi B: Soviel gibt sie für Corona-Tests aus 💲
Bis wir Cardi B wieder live auf der Bühne sehen können, wird es wahrscheinlich noch etwas dauern
 

Cardi B lässt sich mehrmals die Woche auf Corona testen

Auf Twitter hat Cardi B, die auf OnlyFans richtig viel verdient, ihre Fans wissen lassen, dass sie und ihr Team sich viermal die Woche auf Corona testen lassen. Dafür zahlt sie jedes Mal 250 Dollar! 😱 Ob es jetzt pro Person oder insgesamt pro Testdurchgang so viel kostet, ist dabei nicht klar. Aber die Rapperin zahlt mindestens 1000 Dollar für Corona-Tests jede Woche! Die regelmäßigen Tests scheinen sich aber wirklich zu lohnen, denn Cardi B gehört bisher noch nicht zu den Stars, die sich mit Corona infiziert haben.

 

Cardi B will auf Nummer sicher gehen

Normalerweise ist es in Amerika kostenlos sich auf Corona testen zu lassen, aber nur in einer Arztpraxis. Sobald es für die Arbeit ist und mehrere Leute in ihrem zu Hause getestet werden, muss man bezahlen. Die Corona-Tests sind aber nicht nur für die gesundheitliche Absicherung, sondern auch eine rechtliche Notwendigkeit. Denn wenn sich jemand bei einem von Cardi B's Terminen mit Corona infizieren würde und nicht getestet wurde, könnte sie sogar verklagt werden! Mit ihrem Tweet, in dem sie schrieb, wie viel sie jede Woche für das Testen zahlt, wollte sie darauf aufmerksam machen, dass ihr die privaten Corona-Tests wie ein neues Business vorkommen, um noch mehr Geld zu verdienen. Aber egal, was hinter den hohen Preisen liegt, das Wichtigste ist, dass alle gesund bleiben!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .