Cardi B & Megan Thee Stallion: Nackt im neuen Video

Die beiden Rap-Queens Cardi B und Megan Thee Stallion haben sich für einen gemeinsamen Track zusammengetan. Und das Video zu "WAP" ist richtig hot und ein bisschen nackt!😁

Cardi B & Megan Thee Stallion: Nackt im neuen Video
Das Musikvideo zu Cardi B's und Megan Thee Stallion's neuem Song "WAP" ist raus
 

Nach Schüssen wieder gute Nachrichten von Megan Thee Stallion

Erst vor ein paar Wochen wurde Rap-Star Megan Thee Stallion auf offener Straße angeschossen. Mit mehreren Schussverletzungen wurde sie sofort ins Krankenhaus gebracht und operiert. Zum Glück wurden keine Organe getroffen, sodass die Musikerin mehr oder weniger unversehrt wieder entlassen werden konnte. Sie ist sich jedoch sicher, dass der Angriff direkt geplant war und ihr galt. Fast wöchentlich geschehen solche Angriffe auf Rapper, weshalb in letzter Zeit schon einige Künstler wie Huey oder Pop Smoke verstorben sind. Megan Thee Stallion versucht das Ganze nun aber hinter sich zu lassen und widemt sich wieder ihrer Leidenschaft, der Musik. Zusammen mit Kollegin Cardi B hat sie nun den coolen Track "WAP" veröffentlicht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Rapperinnen zusammen nackt in "WAP"-Video

Sowohl Cardi B als auch Rap-Newcomerin Mega Thee Stallion sind für ihre krassen Texte und freizügigen Videos bekannt. Kein Wunder, dass das bei ihrem gemeinsamen Projekt, der Single "WAP" nicht anders ist. Seit ein paar Stunden ist das Musikvideo der Stars dazu raus, in dem sich die beiden ziemlich nackt in verschiedenen Locations räkeln und tanzen. Und sogar ihre Freundin Kylie Jenner hat einen ziemlich heißen Auftritt darin. Aber seht euch das sexy Video von Cardi B und Megan Thee Stallion doch einfach direkt hier an:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Youtube deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .