close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Cara Delevingne: So schlecht geht es ihr wirklich

Model Cara Delevingne scheint es gar nicht gut zu gehen – jetzt sind beunruhigende Aufnahmen aufgetaucht.  

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Cara Delevigne: So schlecht geht es ihr wirklich
Gerade erst feierte Cara Delevingne mit Freundinnen in Spanien ihren 30. Geburtstag. Seit ihrer Rückkehr ist Cara wie ausgewechselt …
 

Cara Delevingne leidet unter psychischen Problemen

Große Sorge um Model Cara Delevingne. Die 30-Jährige scheint total neben sich zu stehen. Schon in der Vergangenheit sprach das Model offen über ihre psychischen Probleme. Vor allem in ihrer Teenager-Zeit habe sie unter Depressionen gelitten. „Ich habe mich dafür gehasst, dass ich depressiv war. Und habe es gehasst, mich so depressiv zu fühlen, und ich habe es gehasst, Gefühle zu haben“, erzählte Cara gegenüber dem Magazin „The Edit“.

_____

DAS HAT ANDERE INTERESSIERT:

Depressionen: Neue Studie findet schockierenden Auslöser

Familien-Ähnlichkeit: Stars, die aussehen wie ihre berühmten Eltern 😳

Shoppen und sparen! Das sind die besten Tages Deals bei Amazon! *

______

Auch einige Jahre später hat das Model mit der Erkrankung noch zu kämpfen. „Ich weiß, dass ich das glücklichste Mädchen der Welt bin, ich verstehe das und ich wünschte, ich könnte es wertschätzen. Da ist nur etwas Dunkles in mir, das ich scheinbar nicht abschütteln kann“, erzählte die Schauspielerin. Jetzt scheint es dem Model wieder schlechter zu gehen. Fans und Freund*innen sind in großer Sorge um Cara Delevingne.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Was ist mit Cara Delevingne los?

Gerade erst sind Aufnahmen aufgetaucht, die Cara Delevingne in einem beunruhigenden Zustand am Flughafen in Los Angeles zeigen. Cara hat keine Schuhe an, läuft wild umher, raucht und wirkt orientierungslos. Eigentlich sollte das Model nach New York fliegen – zu ihrem eigenen Event während der Fashion Week. Doch Cara verließ den Privatjet wieder und kam nie in New York an.

Was ist nur mit der „Only Murders in the Building“-Darstellerin los? Nach ihrem Auftritt vermuten viele, dass auch Drogen im Spiel sein könnten. Gesellt sich das Model zu den Stars mit Drogenproblemen?

 

Laut TMZ sollen enge Freunde Cara dazu überreden wollen, sich Hilfe zu Suchen – sie soll in eine Klinik, in der sowohl ihre mentalen Probleme als auch eine mögliche Abhängigkeit therapiert wird. Margot Robbie, eine der engsten Freundinnen von Cara Delevingne, wurde gesichtet, wie sie unter Tränen das Haus des Models in L.A. verlassen hat. Hoffen wir, dass Cara auf ihre Freundin hört und sich bald Hilfe sucht, damit es ihr schnell wieder besser geht!

* Affiliate Link