BTS: Verkehrsunfall

BTS jagten ihren Fans einen Schrecken ein!
BTS jagten ihren Fans einen Schrecken ein!

Schock für alle BTS-Fans! RM, Jin, Suga, J-Hope, V, Jimin und Jungkook waren in Taiwan mit ihrem Tourbus in einen Verkehrsunfall verwickelt!

 

BTS: Das ist passiert

Die sieben Boys aus Südkorea sind gerade für zwei Konzerte in Tawian gewesen. Für ihre „Love Yourself“-Tour standen die Südkoreaner in dem asiatischen Inselstaat am 8. und 9. Dezember auf der Bühne und flashten ihre taiwanesischen Fans. Doch während ihres Aufenthalts erlebten die „Bangtan Boys“ auch einen echten Schock-Moment: Sie waren gerade mit ihrem Tourbus auf dem Weg zu ihrem Hotel, als es auf der Straße unmittelbar vor ihnen zu einem Crash kam. Auch der BTS-Tourbus war in den Verkehrsunfall verwickelt! Einem Bericht der „Taiwan News“ zufolge ereignete sich ein paar Fahrzeuge vor den Jungs ein Auffahrunfall. Die wenigen Fahrzeuge, die sich noch vor dem Bus befanden, in dem RM, Jin, Suga, J-Hope, V, Jimin und Jungkook saßen, konnten nicht rechtzeitig bremsen und fuhren ineinander. Wie durch ein Wunder blieb der Tourbus der „Bangtan Boys“ jedoch weitgehend unbeschädigt und kam mit einem kleinen Schaden davon.

 

Wie geht es den Jungs von BTS jetzt?

„Big Hits Entertainment“, wo BTS unter Vertrag stehen, gab nun ein Statement zum Zustand der angesagten K-Pop-Band ab – und die Fans können aufatmen! Alle sieben Jungs sind unversetzt! Sie konnten nach einem kurzen Schreck die Fahrt zu ihrem Hotel fortsetzen und auch ihre „Love Yourself“-Tour wurde durch den Vorfall nicht beeinträchtigt. Für 2018 war der Auftritt in Taiwan der letzte von ihrer Welttournee. 2019 werden BTS dann für zehn weitere Konzerte in Singapur, Japan, China und Thailand auf der Bühne stehen.

 

Das könnte euch auch interessieren

Habt ihr schon die neue BRAVO gelesen? Wenn nicht, ab zum nächsten Kiosk!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .