BTS: Suga stellt Solo-Rekord auf

Wow! Suga von BTS hat als Solo-Künstler einen sogenannten "Perfect All Kill" geschafft. Was das genau ist und wie es dazu kam, erfährst du hier!

BTS: Suga stellt Solo-Rekord auf
BTS-Member Suga hat mit seinem neuen Song einen krassen Meilenstein erreicht
 

Das bedeutet "Perfect All Kill" im K-Pop-Business

Die Jungs von BTS und ihre Fans können wieder krasse Erfolgs-News feiern. Genauer gesagt, betrifft es diesmal Member Suga. Er hat nämlich alleine einen Rekord geknackt. Ein sogenannter "Perfect All Kill" ist ihm gelungen. Das heißt, einer seiner Songs hat in allen Kategorien (Echtzeit- und wöchentliche Charts) den ersten Platz gemacht. Das ist wirklich ein heftiger Meilenstein, den bisher nur sehr wenige K-Pop-Künstler/innen oder -Bands erreicht haben. BTS haben das zum Beispiel schon einmal mit ihrem Track "Fake Love" geschafft.

 
 

So hat BTS-Member Suga den "Perfect All Kill" erreicht

Für alle, die sich jetzt noch fragen, um welchen Song es sich denn bei dem "Perfect All Kill" von BTS-Suga handelt: Natürlich geht's um sein neustes Werk "eight" mit K-Pop-Kollegin IU. Da kann der Musiker gleich doppelt stolz sein, denn er hat den Song nicht nur zusammen mit IU aufgenommen und gesungen, sondern ihn sogar produziert. Nicht schlecht! Wer die BTS-Boys aber lieber zusammen hört, kann sich laut RM ja schon mal auf das nächste Album freuen, an dem die K-Pop-Stars bereits arbeiten! 😊

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!