BTS: Fan-Depression nach "Bang Bang Con"

Am Wochenende haben BTS ihre Fans mit einer virtuellen Konzert-Reihe überrascht. Die ARMY hat es geliebt und trotzdem sprechen manche jetzt nach der "Bang Bang Con" von einer Depression. Was ist da los?

BTS: Fan-Depression nach Bang Bang Con
Die "Bang Bang Con" von BTS war ein voller Erfolg
 

So war die "Bang Bang Con" von BTS

Erst kurz vorher kündigten BTS letzt Woche die "Bang Bang Con" an. So hatten nun am Wochenden (18. und 19. April) alle ARMY-Mitglieder auf der ganzen Welt die Chance gratis bei den krassesten Live-Momenten der K-Pop-Stars dabei zu sein. Wie eine kleine Zeitreise durch die Jahre zeigten sie verschiedenste Konzerte oder Fan-Muster online. In dieser schweren Zeit haben ihre Milliarden Follower genau das gebraucht und feierten die Convention total. Tatsächlich waren über 50 Millionen von ihnen dabei. Doch dann war alles plötzlich vorbei...

 

BTS-Fans sind mega traurig

"Diese Depression nach dem Konzert, die jetzt kommen wird...", schreibt ein Fan auf Twitter und bekommt sehr viel Zustimmung. Andere erklären, wie dankbar sie für das Wochenende war, aber jetzt wieder total traurig seien und die BTS-Boys extrem vermissen würden. Die sogenannte "Post Concert Depression" kennt wohl jeder, der seine Idoel schon mal live gesehen hat und sich wünschte, dieser Moment würde nie zu Ende gehen. Da aber wegen Corona niemand weiß, wann sie BTS oder auch jeden anderen Star mal wieder live sehen können, trifft es die Fans natürlich noch härter. Zum Glück haben wir aber einen kleinen Lichtblick bekommen, denn RM bestätigte, dass die BTS-Members an einem neuen Album arbeiten. Yes!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .