Britney Spears vs. Beyoncé: Fans gehen aufeinander los

Die Fans von Britney Spears und Beyoncé zoffen sich unter Britneys neuem Insta-Post. Der Grund: Es könne nur eine "Queen B" geben!

Britney Spears vs. Beyoncé: Fans gehen aufeinander los
Da die Namen von Britney und Beyoncé beide mit "B" beginnen, tragen die Sängerinnen den Spitznamen "Queen B"
 

Britney Spears und Beyoncé: Der Streit zwischen ihren Fans eskaliert

Sowohl Britney Spears als auch Beyoncé gehören zu den erfolgreichsten Girls auf Spotify. Die beiden Sängerinnen sind bekannt für ihre Girl-Power-Hymnen und haben eine riesige Fangemeinde. Außerdem stehen sie auf der Liste der bestbezahltesten Frauen im Musikgeschäft. Auf Instagram lassen sie ihre Fans an ihrem Alltag teilhaben und posten regelmäßig private Pics aus ihrem Leben. Doch mit ihrem letzten Post auf der Foto-Plattform sorgte Britney für einen Mega-Zoff. Auf dem Bild ist die Illustration einer Biene zu sehen, die eine Krone trägt. Dazu schrieb die Sängerin "An all meine Fans, die mich Queen B nennen...". Ein Post, der einen regelrechten Shit-Storm unter Britneys Pic auslöste. Der Grund: Beyoncé würde den Titel "Queen B" tragen und sonst niemand – das zumindest schrieben ihre Fans, die sich auch "Beyhive" nennen, unter das Bild. Britney Spears Freund Sam Asghari verteidigte seine Freundin und kommentierte, dass Britney die "Queen of B's" wäre. (Übrigens nicht das erste Mal, dass er sich so süß um seine Liebste kümmert. Als sie sich Britney Spears im Februar den Fuß gebrochen hat, pflegte er sie gesund.) Doch Beyoncés Fans lassen das nicht auf sich sitzen: "Beyoncé ist die einzige Queen B, die wir anerkennen", schrieb einer auf Sams Kommentar. Eine Einigung? Nicht in Sicht.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Britney Spears und Beyoncé: Wer ist denn nun DIE Queen B?

Fairerweise muss man sagen, dass Britney Spears schon seit Anfang ihrer Karriere "Queen B" genannt wird, irgendwann haben Beyoncés Fans die Bezeichnung für die "Halo"-Sängerin übernommen. Und: Britney hat Beyoncé sogar zu ihrem Erfolg verholfen, denn sie war damals mit "Destinys Child" im Vorprogramm von Britney. Beyoncé hat Britney also einiges zu verdanken und obwohl sich die Fans der beiden Sängerinnen unter Britneys Post in zwei Lager teilen, sind Britney und Beyoncé dicke Freundinnen! Ihnen dürfte es also herzlich egal sein, wer den Titel "Queen B" rechtmäßig tragen darf und wer nicht. Denn: Auf der Welt ist sicherlich genug Platz für zwei "Queen Bs"! 👸🏽👸🏽

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .