Billie Eilish: Sorgen um Justin Bieber!

Billie Eilish und Justin Bieber sind seitdem sie sich kennen wirklich ein Herz und eine Seele. Nun machte sich Billie ernsthafte Sorgen um den "Sorry"-Sänger …

Billie Eilish: Sorgen um Justin Bieber!
Billie Eilish und Justin Bieber verstehen sich blind
 

Billie Eilish: Fan-Girl und Supporterin

Wir alle erinnern uns an das Fan-Girl Bild, welches Sängerin Billie Eilish mit jungen 12 Jahren, neben einem großen Justin Bieber Poster zeigt. Nun ist die "Bad Guy"-Sängerin selbst ein Mega-Star. Das heißt aber nicht, dass sie nun anders zu Justin steht. Letztes Jahr am Coachella-Festival haben sich die beiden Ausnahmetalente persönlich kennengelernt und Billie konnte ihr Glück damals kaum fassen. In einem Interview mit James Cordan hatte die Künstlerin versucht ihre Gefühle wiederzugeben: "Mein Gehirn setzte für einen Moment aus. Ich konnte es nicht glauben. Justin ist einfach mein absoluter Lieblingssänger!" Es gibt auch ein Video, welches das erste Treffen von Justin und Billie zeigt. Ihre Reaktion ist einfach zu süß! 🙈

 

Billie Eilish: Sorgt sich um ihren Freund Justin!

Mittlerweile sind die zwei Künstler richtig gute Freunde geworden. In einem Interview ist Justin Bieber auch in Tränen ausgebrochen und weinte um Billie Eilish. Aber wieso? Der "Yummy"-Sänger verdrückte einige Tränen, da Billie bereits mit einem sehr jungen Alter im Rampenlicht steht. Durchbruch mit unter 18, ein neuer Song nach dem anderen und Billie Eilish arbeitet gerade auch an ihrem neuen Album. Und wer weiß besser, was die Schattenseite des Promi-Daseins sein kann, als Justin Bieber höchstpersönlich! Er war auch noch ein Teenie, als er seinen Durchbruch hatte. Daher sorgt sich Justin um seine Freundin und hofft, dass der Druck nicht zu stark für sie sein wird. Was die ständige Präsenz in der Öffentlichkeit mit dem "Intentions"-Interpreten machte, erzählt Justin nun in seiner YouTube-Doku.In der letzten Folge hatte seine Kollegin Billie Eilish nun auch einen Auftritt. Sie erzählte: „Ich freue mich, dass es Justin besser geht. Ich sorge mich um ihn, wenn es nicht so ist. Er ist mir sehr wichtig.“ Justin hatte in seiner Doku unter anderem erzählt, dass er an Lyme-Borreliose erkrankt ist und Probleme mit Alkohol und Drogen hatte. Die beiden Künstler supporten sich wo sie nur können und scheinen immer füreinander da zu sein! 😊

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .