Bibis Beauty Palace: So groß ist Baby Emily schon

Die Zweifach-Mama ist superstolz auf ihre beiden Kinder und teilte mal wieder ein mega süßes Video von Baby Emily.

Bibis Beauty Palace: So groß ist Baby Emily schon
Vor fast genau 4 Monaten kam Bibis Beauty Palace's zweite Kind zu Welt
 

Bibis Beauty Palace's Baby wird immer aktiver

Am 20. März wurde die YouTuberin zum zweiten Mal Mutter. Doch ihre kleine Tochter hatte einen etwas schwierigen Start ins Leben. Zum einen konnte Papa Julienco wegen Corona nur bei der Geburt dabei sein, musste kurz danach aber das Krankenhaus verlassen und Bibi alleine lassen. Einige Woche später wurde ein beidseitiger Leistenbruch bei Baby Emily entdeckt, worauf Bibis Beauty Palace mit ihr für eine Not-Op ins Krankenhaus musste. Die Kleine hat aber alles gut überstanden und nun scheint es ihr wunderbar zu gehen. Vor allem in der Story des Web-Stars sieht man Emily mal wieder von Nahem und wie sehr sie mittlerweile schon gewachsen ist. Außerdem hat sie schon begonnen, immer mehr nach Dingen zu greifen und mit ihren Spielsachen zu spielen.

 Bibis Beauty Palace: So groß ist Baby Emily schon
Dieses große Spielzeug kann Bibis Baby jetzt schon halten
 

Bibi und Julienco zeigen Emily bisher nicht

Um ihn vor der Öffentlichkeit zu schützen, hatten die YouTuber zu Anfang beschlossen, keine Fotos und Videos ihres Sohns beziehungsweise dessen Gesichts zu posten. Später entschieden sich Bibis Beauty Palace und Julienco aber um und zeigten Lio doch allen. In letzter Zeit bekamen wir den Kleinen aber nicht mehr sooft zu sehen und auch Baby Emily wird immer nur aus der Ferne, von hinten oder ohne Kopf abgebildet. In einem Video erklärte Julian dazu erst, dass das keinen bestimmten Grund hat, sondern sie das einfach nach Gefühl machen würden und auch nie vorhatten, ihre Kids ständig vor die Kamera zu zerren. Es bleibt also Hoffnung, dass wir auch mal das süße Baby-Gesicht von Emily sehen dürfen.

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .