Bibis Beauty Palace setzt ihren Fans Grenzen

Bibis Beauty Palace hielt es für nötig, ihren Fans einmal klar ihre Grenzen aufzuzeigen. Deshalb bat sie ihre 6,5 Millionen Insta-Abonnenten nun um Verständnis…

Bibis Beauty Palace gehört zu Deutschlands bekanntesten Webstars
Bibis Beauty Palace gehört zu Deutschlands bekanntesten Webstars
 

Bibis Beauty Palace: Keine Fan-Fotos unter dieser Bedingung

Bibis Beauty Palace steht seit vielen Jahren in der Öffentlichkeit und ist es gewöhnt, täglich auf der Straße von Fans erkannt zu werden. Doch heutzutage wollen die meisten kein Autogramm mehr haben, wie es früher der Fall war… sondern ein Selfie. Denn was gibt es Cooleres, als einen gemeinsamen Schnappschuss mit seinem Star zu haben? Bibi versteht das natürlich und posiert immer gerne mit ihren Fans für ein Pic. Allerdings mit einer Ausnahme, wie die YouTuberin jetzt klarstellte. Denn sie zu fotografieren, ist die eine Sache…wenn es aber um ihr Baby geht, ist für sie Schluss: „Ich mache immer gerne Fotos mit euch & daran hat sich auch nichts geändert, weil wir jetzt ein Kind haben. Wenn ich allerdings Lio gerade auf dem Arm oder in der Trage habe, möchte ich kein Foto machen“, erklärte Bibi jetzt in ihrer Insta-Story

 

Bibis Beauty Palace: Fans sind trotzdem gern gesehen

Bibis Ansage dürfte niemanden so wirklich überraschen, schließlich versuchen sie und ihr Mann Julienco momentan noch so gut wie möglich, die Privatsphäre ihres sechs Monate alten Söhnchens Lio zu schützen. Bislang haben die beiden nach langem Versteckspiel zwar seinen Namen verraten, das Gesicht des Kleinen haben sie aber noch nie öffentlich gezeigt. Trotz allem betonte die 26-Jährige aber, dass ihre Fans gerne auf sie zukommen dürfen, auch wenn sie gerade ihr Baby bei sich hat: „Natürlich könnt ihr mich auch immer gerne mit Lio ansprechen!“, schrieb Bibi in ihrer Insta-Story dazu.

Das könnte dich auch interessieren:



Schnapp dir jetzt die neue BRAVO und erfahre mehr über deine Stars!