Bibis Beauty Palace: Juhu, das Baby ist da!

Bibis Beauty Palace im Krankenhaus
Juhuuuuu! Bibi und Juliencos Baby ist da

Hurra! YouTube-Queen Bibis Beauty Palace und ihr Mann Julienco sind Eltern eines kleinen Sohnes geworden. 

 

Bibis Beauty Palace: Endlich ist das Baby da!

Was für schöne Nachrichten! Bibis Beauty Palace und ihr Ehemann Julienco sind zum ersten Mal Eltern geworden! Das glückliche Paar, das seit 12. September 2018 verheiratet ist, durfte einen kleinen Sohn auf der Welt begrüßen. Das verriet die 25-Jährige ihren Fans nun auf Instagram mittels eines wirklich niedlichen Schnappschusses. Das Baby von Julienco und Bibi kam demnach bereits am vergangenen Donnerstag zur Welt. Dazu schreibt die frischgebackene Mama:

"Unser kleiner Schatz ist da ♡
Am 04.10 kam er gesund und munter auf die Welt, das ist die Hauptsache !
Ich finde keine Worte, für das Gefühl, ihn in den Armen zu halten.
Ich bin die weltglücklichste Mama ♡
Wir werden alles dafür geben, dir ein wunderschönes Leben zu ermöglichen, voller Liebe und Zuneigung.
Wir sind immer für dich da ❤

// Zwischenzeitlich hatte unser Spatz ein paar Probleme, diese konnten Gott sei Dank behoben werden 😌
Mir geht es auch schon ein bisschen besser, es gab leider ganz blöde Komplikationen bei der Geburt, aber das ist jetzt zweitrangig. 
Ich habe es wie alle Mütter da draußen irgendwie geschafft 😌💪🏻 ...Dank der besten Unterstützung, die ich mir nur hätte wünschen können. Julian, du hast großartiges die letzten Tage geleistet und ich weiß nicht, womit ich so einen tollen Mann, wie dich verdient habe. Wenn ich dich mit dem Kleinen sehe, weiß ich, dass mein Leben perfekt ist & ich es mir immer genauso gewünscht habe. Wir drei sind jetzt schon so ein super Team und werden alle Hürden des Lebens gemeinsam meistern ❤️ Wenn ich / wir mehr Kraft haben, werden wir euch von der Geburt berichten ..
Wann, können wir euch nicht sagen, alles was jetzt zählt ist unser Schatz.Danke für euer Verständnis ♡ Und an all die Leute, die kein Verständnis dafür hatten, dass auch wir mal unser Handy für 4 Tage ausgemacht haben ( sogar mit Ankündigung ) und uns nicht gemeldet haben, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Legt auch mal euer Handy weg, vor allem wenn ihr mal ein Kind kriegen solltet. Alles kann warten, euer Baby ist in dem Moment das Einzige was zählen sollte."

 

Bibis Beauty Palace: Mit Julienco bis ans Ende der Welt

Bibi von Bibis Beauty Palace kennt ihren Julian schon aus der Schulzeit. Seit 2009 sind die beiden offiziell in einer Beziehung. Heute wohnen sie in Köln und sind ein richtiges Power-Couple. Denn mit ihren Youtube-Videos (einzeln oder gemeinsam) sind die beiden richtig erfolgreich. So hat Bibis Beauty Palace allein auf der Video-Plattform über 5 Millionen Abonennten und Julian’s Channel „Julienco“ über 3,5 Millionen. Ein anderes großes gemeinsames Hobby der zwei Turteltäubchen ist das Reisen. Fast jede Woche teilen die beiden verliebte Pics und Videos von überall auf der Welt. Sei es aus Monaco, Paris, Dubai oder momentan L.A. Zu einem ihrer Urlaubs-Bilder schrieb Bibi zum Beispiel: „I love making memories with you 💙 @julienco_“! Nach der Traumhochzeit wurde nun ihre Liebe durch die Geburt ihres Sohnes gekrönt.

 

Bibis Beauty Palace: Nach neun Jahren immer noch in Love mit Julienco

Während bei vielen anderen Pärchen nach mehreren Jahren Beziehung oft die Luft raus ist und die Gefühle nachlassen, ist das beim beliebten YouTube-Couple Bibi und Julian überhaupt nicht der Fall – im Gegenteil! Jetzt, wo das erste gemeinsame Kind der beiden zur Welt kam, scheint die Liebe der beiden noch stärker geworden zu sein. Auch die Schwangerschaft hat das süße Paar total zusammengeschweißt. Das zeigen die beiden ihren Fans immer wieder durch kleine Botschaften, die sie via Instagram teilen. So schrieb Bibi erst im März eine zuckersüße Liebeserklärung zu einem Schnappschuss von sich und Julian: "Es gibt so viele Orte auf der Welt und in deinen Armen ist immer noch mein Lieblingsplatz."

Das könnte euch auch noch interessieren:

Habt ihr euch schon die neue BRAVO geholt? Jetzt an eurem Kiosk!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am