Ariana Grande: Sie hat schon jemand Neues

Ariana Grande ist nie lang allein...
Ariana Grande ist nie lang allein...

Was geht ab bei Ariana Grande? Unglaublich, aber wahr: Kurz nach der Trennung von Pete Davidson gibt es schon jemand Anderes im Leben der „Thank U, Next“-Sängerin.

 

Ist Ari schon bereit für eine neue Liebe?

Ariana Grande verarbeitet gerade noch die Trennung von ihrem Ex-Verlobten Pete Davidson. Obwohl sie selbst es war, die die Beziehung beendete, fällt es der 25-Jährigen natürlich nicht unbedingt leicht, alles einfach hinter sich zu lassen. Schließlich wollte sie Pete vor wenigen Wochen noch heiraten! Bis Ari bereit für eine neue Liebe ist, braucht sie sicher noch Zeit… oder etwa doch nicht?

 

Mit dieser Person ist Ari jetzt happy

Die Sängerin hat tatsächlich eine neue Person in ihrem Leben, auf die sie sich jetzt voll und ganz konzentriert – und mit der sie sehr glücklich ist. Das verrät sie in ihrem neusten Song „Thank U, Next“. Doch an wen sind Aris liebevolle Zeilen gerichtet? Ganz einfach: An sie selbst!

Spend more time with my friends
I ain't worried 'bout nothing
Plus, I met someone else
We having better discussions
I know they say I move on too fast
But this one gon' last
'Cause her name is Ari
And I'm so good with that

Übersetzt sing Ariana also: „Ich verbringe mehr Zeit mit meinen Freunden, ich mach mir Sorgen um nichts. Außerdem hab ich jemand Neues kennengelernt. Wir haben bessere Gespräche. Ich weiß, sie sagen, ich würde zu schnell weitermachen. Aber diese Person wird bleiben… denn ihr Name ist Ari und damit bin ich sehr glücklich.“

 

Ari will nicht denselben Fehler nochmal machen

Ariana Grande scheint aus ihren Erfahrungen gelernt zu haben. In der Vergagnenheit war die süße Sängerin nämlich nie lange Single. Kurz nach der Trennung von einem Mann war sie immer direkt mit dem nächsten zusammen. Jetzt will die 25-Jährige wohl erst mal Zeit mit ihren Freunden verbringen und sich mehr mit sich selbst beschäftigen, bevor sie sich wieder auf eine Beziehung einlässt. Denn genau deshalb ist auch ihre Liebe mit Pete Davidson in die Brüche gegangen: Weil sie sich nach der Trennung vom inzwischen verstorbenen Mac Miller zu schnell auf jemand Neues eingelassen hat.

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neuste BRAVO gecheckt? Jetzt an deinem Kiosk!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .