Ariana Grande auf Netflix! 😍

Ariana Grandes Karriere begann damals mit der Schauspielerei. Nun ist die "Don’t Call Me Angel"-Sängerin auf der Streaming-Plattform Netflix zusehen… 

Ariana Grande auf Netflix
Vor ihrer Gesangskarriere war Ariana Grande Schauspielerin und hatte eine Rolle in "Victorious"
 

Ariana Grande: Sie ist wieder zurück

Drei Jahre lang spielte Ariana Grande bei “Victorious“ mit und begeisterte die Fans der Serie. Heute zählt Ariana Grande zu den erfolgreichsten Internet-Stars. Im Jahr 2013 lief die letzte Folge der erfolgreichen Sitcom bei Nickelodeon. Der Anbieter Netflix verkündet nun, dass “Victorious“ als November-Neuheit ab sofort online zu streamen ist. Wie cool ist das denn?! Da ist der nächste Netflix-Abend ja gerettet 😎 Wenn du die Serie noch nicht kennst, dann schau sie dir unbedingt an! Spoiler: SUPER lustig und cool! 😜 Und wer will nicht wissen, wie Ariana Grandes Karriere angefangen hat?

 

SO wurde Ariana Grande bekannt!

Die Schauspielerei verhalf Ariana Grande damals zum großen Durchbruch. In der Nickelodeon-Serie “Victorious“ spielte sie damals die schüchtere Cat Valentine. Obwohl der Charakter Cat nicht die Hauptrolle der Teen-Sitcom war, überzeugte Ariana Grande in jeder Szene, in der man sie sah mit ihrem schauspielerischen Können und ihrem enormen Gesangstalent. Die US-Serie handelt vom Alltag und den Abenteuern von sieben Schülern einer Schauspiel- und Gesangsschule in Hollywood. Krass: Die “7 Rings“-Sängerin hat sich äußerlich, im Vergleich zu damals, extrem verändert. Früher hatte sie dunkelrote Haare und ein eher rundliches Gesicht, heute eine hellbraune Haar-Pracht und eine markante Gesichtsform. Viele der Hollywood-Stars haben sich optisch krass verändert. Hier kannst du sehen, wie die Disney- und Nickelodeon-Stars früher ausgeschaut haben und heute aussehen🙊

Folg' uns auf Spotify für nice Musik:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Spotify ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Spotify deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .