6ix9ine: Wie konnten wir diesen Fail in „GOOBA“ übersehen?

In "GOOBA" zeigte uns Rapper 6ix9ine viel mehr als wir eigentlich sehen wollten und trotzdem haben wir alle diesen Fail übersehen ...

6ix9ine's Hit "Gooba" hat über 7 Millionen Likes auf YouTube!
6ix9ine's Hit "Gooba" hat über 7 Millionen Likes auf YouTube!
 

6ix9ine lässt Fans warten! Was kommt nach Gooba?

Bunte Farben, Funkelnde Zähne, eine Schlammschlacht und ganz viel nackte Haut! Unglaublich, was Rapper 6ix9ine trotz Hausarrest alles in seinem Musikvideo zu "GOOBA" gezeigt hat, schließlich war es aber auch 6ix9ines großes Comback! Aktuell warten die Fans sehnsüchtig auf seine zweite Single nach dem Knast, doch Tekashi lässt auf sich warten: schon zwei mal verschob er das Release und machte seine Fans ziemlich sauer. Der Rapper hatte nämlich eigentlich ein krasses Feature angekündigt und ließ seine Fans sogar raten, wer der Gast auf seinem nächsten Track "Trollz" werden würde. Doch ob wir demnächst wirklich 6ix9ine feat. Mickey Maus lesen, weiß noch niemand so richtig …

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

6ix9ine: Krasser Fail in "GOOBA"

Da es immer noch keinen neuen Clip gibt, vergnügen sich die Fans weiterhin mit dem was sie haben -"GOOBA". Das bunte Video, auf dem sich viele vor dem knurrenden Hai erschrocken haben, hat über 280 Millionen Aufrufe und das in weniger als einem Monat (Stand 03.06.20). Zwar mag es so scheinen, als könnte man gar nicht wissen wo man zuerst hingucken soll – doch desto öfter man hinsieht, desto mehr Details fallen einem auf. Beim Video-Dreh ist Tekashi 6ix9ine ein krasser Fail passiert. In Minute 00.38 sieht man 69 zum ersten Mal mit einem Regenschirm performen (falls du dich fragst warum, wahrscheinlich einfach nur weil er bunt ist) doch genau der wird ihm später zum Verhängnis! In Minute 1:57 ist nämlich (eigentlich) deutlich zu sehen wie 6ix9ines Haare sich im Stab des Regenschirms verfangen - FAIL. Doch irgendwie ist das keinem so richtig aufgefallen, bis ein aufmerksamer Fan in einem Kommentar darauf hinwies. Hektisch versucht die ganze Crew ihn aus der misslichen Lage zu befreien, wie sie es letzendlich geschafft haben, ist leider nicht mehr zu sehen. Doch allem Anschein nach hat er es (malwieder) geschafft sich zu befreien 😉

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .