close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 6 / 11

10 geheime Fakten von BTS: Suga war ein Underground-Rapper

10 geheime Fakten von BTS: Suga war ein Underground-Rapper

Min „Suga“ Yoon-gi liebte Musik schon immer – lange, bevor es ihn zu BTS verschlug! Auch er war, wie Band-Kollege RM, ein großer Fan von Hip-Hop und auch er war sehr angetan von Epik High. So groß war seine Begeisterung für diese Musik, dass er sogar selbst in der Rap-Szene mitmischte. Suga, damals in der Szene bekannt als „Gloss“, war Teil der Hip-Hop-Crew „D-Town“. Warum er sich „Gloss“ nannte? Sein koreanischer Name bedeutet ins Englische übersetzt „gloss“ bzw. „shine“ (leuchten). Fun Fact: Eigentlich ging Suga zu Big Hit Entertainment, um ein Producer und Komponist zu werden – stattdessen wurde er Mitglied einer der erfolgreichsten Bands aller Zeiten! 🤩