close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Youtuber-Trennung: Nihan und Tayfun sind kein Paar mehr

Auch das ist kein Prank oder ein Scherz. Das nächste bekannte YouTube-Pärchen geht getrennte Wege … Nihan und Tayfun haben sich getrennt!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
2016 haben sich Nihan und Tayfun das Ja-Wort gegeben.
2016 haben sich Nihan und Tayfun das Ja-Wort gegeben.

YouTuberin Nihan und ihr Ehemann Tayfun haben sich getrennt! Das hat die 31-Jährige vor wenigen Stunden hochstpersönlich in ihrer Insta-Story mit einem längeren Text gedroppt.

 

Nihan und Tayfun sind kein Liebespaar mehr!

Nihan und Tayfun sah man sonst sehr oft zusammen vor der Kamera, doch seit einer gewissen Zeit ist das nicht mehr der Fall. Es wurde auch sonst kein gemeinsamer Content, Fotos oder Ähnliches gepostet. Trotzdem kam diese Meldung für viele Fans sehr überraschend. "Wir möchten euch mitteilen, dass wir uns schon vor langer Zeit im Guten getrennt haben. Unsere Entscheidung haben wir uns reiflich überlegt und gemeinsam getroffen. Wir respektieren uns und sind immer noch gut befreundet", schrieb sie in ihrer Insta-Story. Wie lange die beiden schon getrennt sind, ob sie ihre Scheidung bereits eingereicht haben und was die Gründe ihrer Trennung waren, darauf geht Nihan nicht ein. Und das ist auch ihr gutes Recht. Trotzdem wissen einige Fans gerade nicht, wie sie mit dieser Information umgehen soll. Nihan und Tayfun haben schließlich Jahre lang ihre Fanbase an ihrem gemeinsamen Leben teilhaben lassen. Ihre Hochzeit, Vlogs & Co. wurden auf Nihans YouTube Channel thematisiert. Doch nun gehen die beiden wirklich getrennte Wege …

 

Trotz Trennung ein gemeinsamer Weg?

"Wir danken euch für alles und vor allem dafür, wie verständnisvoll ihr in den letzten Monaten wart. … Danke für euren Respekt und euer Verständnis", steht ebenso in Nihans Trennungs-Statement-Story. Gemeinsame Bilder und Story-Highlights haben sowohl Nihan als auch Tayfun bereits gelöscht. Und auch gemeinsame Videos auf dem YouTube-Kanal sind verschwunden. Nach wie vor folgen sich die zwei aber auf Insta. In zwei anderen Insta-Storys erzählte die 31-Jährige, dass zwischen ihr und Tayfun wirklich kein böses Blut ist und dass sie das mit der Freundschaft wirklich ernst meinen. Die Community soll sich also nicht wundern, wenn man die beiden trotzdem mal zusammen sieht. Auch wenn eine Trennung (vor allem nach einigen Jahren Beziehung) niemals schön ist, so ist es wunderbar, dass sich Nihan und Tayfun noch so gut verstehen und sich wirklich im Guten getrennt haben. Wir wünschen den beiden für ihre Zukunft alles Gute! 🍀

* Affiliate-Link