YouTuber-Trennung: Fremdgeh-Beichte!

Im August 2019 trennten sich YouTuber Jonas Ems und seine Freundin Denise Mski! Jetzt gesteht sie: "Ich bin fremd gegangen!"

YouTuber-Trennung: Fremdgeh-Beichte!
Denise Mski und Jonas Ems waren ein Paar – Doch jetzt schießt seine Ex gegen den YouTuber! Und gibt zu, dass sie ihn betrogen hat.
 

Jonas Ems: Denise hat ihn betrogen

Zwei Jahre lang waren sie glücklich verliebt, bis sich im August 2019 der deutsche YouTuber Jonas Ems von seiner Freundin Denise Mski plötzlich trennte. In einem Video verkündete er damals die Trennungs-News unter Tränen. Als Begründung hieß es damals: "Es hat nicht mehr gepasst." Doch es gibt noch einen weiteren Grund: Sie ist ihm fremd gegangen! In einem Livestream hat Denise jetzt zugegeben, dass sie Jonas Ems betrogen hat. Doch das Live-Video sorgt jetzt für ordentlich Stress zwischen den beiden Ex-Partnern! Übrigens soll Jonas Ems Gerüchten zufolge schon eine neue Freundin haben: Seine "Krass Klassenfahrt"-Kollegin Celina (Czlina). Fans finden: Die beiden wären ein süßes Paar! Doch es gibt da einen krassen Vorwurf seitens seiner Ex-Freundin … Hier siehst du Jonas und Celina:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ich freue mich immer Zuschauer zu treffen und Fotos mit euch zu machen ?? #fanrepost

Ein Beitrag geteilt von Jonas Ems (@jonasems) am

 

Trennung von Jonas Ems: Denise packt aus

Laut Denise Mski soll Jonas Ems nämlich bereits während ihrer Beziehung etwas mit Celina gehabt haben – in Jonas Augen eine dreiste Lüge! Das klärt er jetzt in einem neuen YouTube-Video auf, in dem er auf einen Livestream auf dem TikTok-Kanal von Denise (gemeinsam mit TikTok-Star Dalia) eingeht. Im Stream beichtet die 19-Jährige unter anderem: "Ich habe eine andere Person geküsst, obwohl ich in einer Beziehung war." Der Grund für ihr Fremdgehen? Laut Denise bekam sie von ihrem Freund Jonas nicht genug Aufmerksamkeit. Sie erklärt: "Es war ein Fehler. Aber ich hab nicht mit dieser Person geschlafen, es war wirklich nur ein Kuss." Klingt ehrlich, doch sie lässt kaum ein gutes Haar an ihrem Ex. Sie sagt: "Er hat mich komplett zerstört!" Das passt Jonas so gar nicht …

 

Denise Mski & Jonas Ems: Fremdgeh-Vorwürfe

Denise Mski behauptet im Stream: "Das Problem ist, dass er und ich auch nach der Trennung noch lange Kontakt hatten. Ich dachte, wir kommen wieder zusammen. Wir hatten nämlich noch lange Zeit danach was. Ich weiß auch, dass er nicht will, dass ich das erzähle, weil er auch noch mit jemand anderem was am Laufen hat." Meint sie damit wohl Celina? Bei diesem Statement platzte Jonas Ems scheinbar die Hutschnur. Erst postete er wütende Instagram-Storys und dann ein Video, in dem er aufklärt, dass er nie etwas mit Celina und Denise gleichzeitig hatte. Auf Instagram schreibt er: "Das Problem ist, dass Unwahrheiten über mich behauptet wurden. Ich möchte, dass aufgeklärt wird, was wirklich passiert ist oder was nicht stimmt. Deshalb habe ich Denise kontaktiert und ihr gesagt, dass sie die Möglichkeit hat, das selber aufzuklären oder ich mach das in einem YouTube-Video."

 

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!