YouTuber CrispyRob eröffnet ein Restaurant!

YouTuber CrispyRob eröffnet ein Restaurant!
BRAVO besuchte den YouTuber sogar schon in seinem Zuhause!

YouTuber CrispyRob hat es geschafft: Er eröffnet sein eigenes Restaurant! Was es zu Essen gibt und wo du ihn treffen kannst, erfährst du hier: 

 

YouTuber CrispyRob eröffnet Pop-Up Restaurant 

Freunde, es gibt etwas Spannendes zu verkünden: CrispyRob wird Chefkoch! Seine "Top 5"-Rezepte sind auf YouTube längst zu einem richtigen Hit geworden. Rob liebt es sich in der Küche auszuprobieren – und vor allem liebt er Käse! Von Sandwich-Klassikern bis hin zu frittierter Pizza: Für den YouTuber ist nichts unmöglich. Jetzt hat er den nächsten Schritt gewagt und eröffnet am 14. und 15. September sein eigenes Pop-Up-Restaurant in Köln! Ähnlich, wie YouTuberin Dagi Bee ihren Merch in einer Pop-Up Tour verkauft. Nur, dass es bei "Cheesy-Rob", wie ihn Fans gerne nennen, keine Klamotten geben wird, sondern saftige Sandwiches! Auf der Speisekarte werden nämlich seine absoluten Lieblings-Sandwiches stehen, die vor Ort frisch zubereitet werden. Das Restaurant wird in dem bereits existierenden Pop-Up Restaurant "LADEN EIN" einziehen. Am Freitag wird das Restaurant von 13 bis 20 Uhr und am Samstag von 12 bis 20 Uhr geöffnet sein. 

 

Restaurant von CrispyRob: Sein erstes Fan-Treffen

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Ihr seid noch unsicher, ob ihr hingehen sollt? Dann lasst euch eins sagen: Die Sandwiches von CrispyRob sind der Wahnsinn und so beliebt, dass er kürzlich sogar zusammen mit Rapper Marteria und Casper kochen durfte! Auch die Klickzahlen sprechen für ihn: CrispyRobs Videos werden im Monat mehr als 10 Millionen Mal geklickt. Mittlerweile gehört sein Kanal zu einem der beliebtesten YouTube-Kanäle in Deutschland. Außerdem soll im Oktober sogar ein Kochbuch erscheinen! Rob hat unfassbar viele Fans, trotzdem wird das für ihn das erste Fan-Treffen: "Ich freue mich riesig auf mein eigenes Restaurant", gesteht der YouTuber, "Ich wurde schon oft in den Kommentaren unter meinen Videos gefragt, wann ich endlich ein Restaurant eröffne. Nun ist es endlich soweit, ich kann meine Leidenschaft live mit meinen Fans teilen! Das werden zwei der aufregendsten Tage meines Lebens, ich kann es kaum erwarten!" Also keine Scheu, probiert es aus. Wie auch schon in seiner Insta-Bio geschrieben steht: Er ist der nette Dude von nebenan! Wir sind unfassbar gespannt, wie das Pop-Up-Restaurant bei euch ankommen wird. Eins können wir euch versprechen: Sollte Rob jemals ein dauerhaftes Restaurant eröffnen, wird das ganz sicher unsere Lieblingsadresse, wenn es um Essen geht! 

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Du willst mehr über deine Stars erfahren? Dann schnapp dir die aktuelle BRAVO! 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .