Was Dein Heißhunger verrät!

Wenn du plötzlich so richtig Bock auf etwas Süßes, Fettiges oder auch Gesundes hast und es nicht, ohne etwas davon zu essen, aushältst, hat das einen bestimmten Grund. Mit Heißhunger auf Tomaten, Pizza, Erdnüsse oder andere Speisen will dein Körper dir etwas sagen. Was? Das erfährst du hier!

Was Dein Heißhunger verrät!
Du hast Heißhunger auf Tomaten, Pizza oder Schokolade? Da steckt mehr dahinter!
Inhalt
  1. Warum haben wir Heißhunger?
  2. Das bedeutet Heißhunger auf: Fast Food
  3. Das bedeutet Heißhunger auf: Fleisch
  4. Das bedeutet Heißhunger auf: Schokolade
  5. Das bedeutet Heißhunger auf: Gummibärchen
  6. Das bedeutet Heißhunger auf: Pizza und Pasta
  7. Das bedeutet Heißhunger auf: Chips
  8. Das bedeutet Heißhunger auf: Tomaten oder Erdnüsse
 

Warum haben wir Heißhunger?

Ich will Chips - und zwar sofort! Auf Dauer sind solche Heißhunger-Attacken leider ungesund und machen dick, vor allem wenn es um Süßigkeiten, Fast Food und Co geht. Dabei gibt es aber eine Unterschied zwischen normalen Gelüsten auf etwas, dass uns einfach gut schmeckt und dem richtigen inneren Drang etwas bestimmtes zu essen. Deshalb haben manche sogar Heißhunger auf Tomaten, Erdnüsse oder andere gesündere Lebensmittel. Damit will uns der Körper sagen, dass ihm bestimmte Nährstoffe fehlen. Folgend erklären wir dir was die verschiedenen Heißhunger-Arten bedeuten, was du dagegen tun kannst und wie du sie gesünder als mit Burger & Co. stillen kannst!

 

Das bedeutet Heißhunger auf: Fast Food

Was Dein Heißhunger verrät!
Den Heißhunger auf Pommes oder Burger kann man mit Salzmangel leicht erklären

Die Ursache:

Burger und Co. sind stark gesalzen. Wenn du ständig Heißhunger auf Pommes und anderes Fast Food hast, will dein Körper dir wahrscheinlich sagen, dass du mehr Jodsalz zu dir nehmen solltest. Das heißt natürlich nicht, dass du jeden Mittag in die Frittenbude oder zum Dönerimbiss gehen solltest! Junkfood steckt voller chemischer Geschmacksverstärker und Fett – mega ungesund! Gierst du oft nach Pommes, steckt dahinter zudem ein Mangel an Kalium.

So stillst Du den Hunger gesünder:

  • Mit Sushi! Die leckeren Fischhäppchen und auch die Meeresalgen, die in ihnen stecken, sind voller Jod und pushen deinen Salzhaushalt auf gesunde Weise. Wer Fisch nicht mag, kann auch zu Milch-, Milchprodukten oder Nüssen greifen.
  • Stopp den Heißhunger: Mit Tomaten, Kaotten, Paprika und vielem anderen Gemüse sowie Nüssen oder Obst (z.B. Himbeern, Bananen, Kiwi) regulierst du deinen Kaliumhaushalt und bremst im Nu die Lust auf Pommes!
 

Das bedeutet Heißhunger auf: Fleisch

Was Dein Heißhunger verrät!
Heißhunger auf Fleisch kann sogar bei Vegetariern und Veganern vorkommen

Die Ursache

Ganz klar: Deinem Körper fehlt wohl Eisen! Damit bist du nicht allein: Besonders weibliche Teenager gehören zur Risikogruppe, weil sie deutlich weniger Fleisch essen als Jungs- und durch ihre Periode zusätzlich Eisen verlieren. Dabei ist das Spurenelement für deinen Organismus superwichtig: Es sorgt für den Sauerstofftransport im Blut. Bei Mangel bist Du unkonzentriert, blass und leidest oft an Schwindel und Kopfschmerzen. Eisen kann dein Körper nicht selbst herstellen. Du musst ihn damit regelmäßig versorgen! Ständig Fleisch essen ist nicht gut für dich und auch keine Option für Vegetarier oder Veganer.

So stillst Du den Hunger gesünder

  • Hülsenfrüchte helfen: 100 g. Erbsen enthalten 1,9 mg Eisen und auch Bohnen oder Linsen besiegen Fleisch beim Eisengehalt locker
  • Roggenbrot: Schon zwei dicke Scheiben stoppen deine "Fleischeslust".
  • Auch Pistazien, Kürbiskerne und Quinoa können deinen Eisenmangel ausgleichen
 

Das bedeutet Heißhunger auf: Schokolade

Was Dein Heißhunger verrät!
Heißhunger auf Schokolade kann auch einen ernsten Hintergrund haben

Die Ursache:

Das Spurenelement Zink hält deinen Blutzuckerspiegel in Schach und sorgt für weniger Heißhunger auf Schokolade und Süßes. Wenn du ständig Schoki schlemmen könntest, leidest du wahrscheinlich unter Zinkmangel. Kennst du das Gefühl, dass Schokolade dich sofort glücklich macht? Dann fehlt auch Magnesium! Menschen, die einen Magnesiummangel vorweisen, sind oft müde und schnell reizbar.

So stillst Du den Hunger gesünder:

  • Bananen sind reich an Magnesium und versorgen deine Nerven und deinen Körper sofort mit Energie und Power. Schon eine einzige gelbe Frucht reicht, um dich blitzschnell fitter und satt zu machen.
  • Super gegen Zinkmangel und den Heißhunger: Erdnüsse! Schon eine Handvoll deckt die Hälfte deines Tagesbedarfs.
  • Haferflocken: Machen lange satt und steigern dank viel Magnesium dein Leistungsniveau.
 

Das bedeutet Heißhunger auf: Gummibärchen

Was Dein Heißhunger verrät!
Heißhunger auf Gummibärchen kannst du auch anders stillen

Die Ursache:

Du könntest dich in Süßigkeiten wie Gummibärchen reinsetzen? Dann fehlen dir womöglich zwei Dinge: Zucker und Selen. Zucker ist (aber nicht im Übermaß) wichtig für den Organismus. Selen ist ein Enzym, das deinen Körper vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt und entgiftet.

So stillst Du den Hunger gesünder:

  • Zucker in natürlicher Form - also aus Früchten - ist viel gesünder als künstlich erzeugter Haushaltszucker, der für Süßes benutzt wird. Ein bunt gemischter Obstsalat ist die perfekte Alternative.
  • Selen stärkt dein Immunsystem und steckt vor allem in Spinat. Einmal die Woche sollte er auf deinem Speiseplan stehen! Aber auch Thunfisch, Para- und Kokosnüsse enthalten viel Selen.
 

Das bedeutet Heißhunger auf: Pizza und Pasta

Was Dein Heißhunger verrät!
Heißhunger au Pizza? Dann fehlt deinem Körper vermutlich Eiweiß

Die Ursache:

Bei Heißhunger auf Pizza und Co. braucht dein Stoffwechsel wohl dringend Eiweiß! Die Kohlenhydrate darin machen dich zwar pappsatt, aber dein Stoffwechsel sendet damit einen Hilferuf nach lebenswichtigen Proteinen. Er braucht es zum Aufbau deiner Knochen, Nerven und Muskeln.

So stillst Du den Hunger gesünder:

  • Bei Heißhunger Pizza und Nudeln zu essen, ist auf Dauer ungesund. Du greifst besser zu Rührei oder Geflügelfleisch greifen. Sie versorgen dich ausreichend mit Eiweiß, dem Bau- und Reparaturstoff deiner Zellen, machen lange satt und liefern super Energie!
  • Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen etc.), Nüsse und Kerne oder Soja-Produkte gelten auch als 1A Eiweißlieferanten.
 

Das bedeutet Heißhunger auf: Chips

Was Dein Heißhunger verrät!
Wer genug isst, hat weniger Heißhunger auf Chips

Die Ursache:

Kann es sein, dass du tagsüber zu wenig gegessen hast? Kein Wunder, dass du plötzlich nach Kohlenhydraten gierst. Bei Heißhunger Chips zu futtern, geht schnell, aber schon nach einer halben Stunde knurrt dein Magen wieder – die kurzkettigen Kohlenhydrate liefern nur kurzfristig Energie. Die Extra-Kilos auf deinen Hüften halten sich leider länger. Außerdem ist Lust auf salziges Knabberzeug auch immer ein Zeichen für Natriummangel. Das merkst du auch an Muskelkrämpfen und Teilnahmslosigkeit.

So stillst Du den Hunger gesünder:

  • Eine einfache Soforthilfe ist Wasser mit viel Natrium!
  • Käse ist ebenso reich an Natrium und stillt daher Dein Verlangen nach Chips.
  • Gesunde Kohlenhydrate findest du außerdem etwa in Quinoa, Süßkartoffeln, Naturreis oder Bohnen
 

Das bedeutet Heißhunger auf: Tomaten oder Erdnüsse

Was Dein Heißhunger verrät!
Tatsächlich gibt es sogar Heißhunger auf Tomaten, den man gern stillen darf

Die Ursache:

Unter Fressattacken stellt man sich meistens etwas Ungesundes vor wie die oben genannten Lebensmittel. Allerdings gibt es auch Menschen die Heißhunger auf Tomaten, Nüsse, Kohl oder ähnliches verspüren. Wenn dazu noch psychische Probleme wie Angstzustände oder Erschöpfung kommen, ist der Fall relativ klar: Es fehlt Zink und Vitamin B6, mit denen der Körper das Glückshormon Serotonin herstellen kann.

So stillst Du den Hunger gesünder:

Überfällt dich der Heißhunger auf Erdnüsse, Tomaten und Co. gibt's eine easy Lösung: Ess einfach etwas davon und zwar regelmäßig. Dann fühlst du dich vermutlich auch psychisch bald besser.