"The Vampire Diaries"-Star outet sich als queer

„The Vampire Diaries”- und “Legacies”-Star Kaylee Bryant outete sich als queer – und wir können nur sagen: Glückwunsch! 💖

"The Vampire Diaries"-Star outet sich als queer
Die LGBTQ+-Community freut sich über ein neues Mitglied: Kaylee Bryant!

Für „The Vampire Diaries“-Fans ist es gerade keine leichte Zeit: Nicht nur, dass wegen Covid-19 die neueste „Legacies“-Staffel schon mehrfach verschoben wurde, nein! Bis heute gibt es Verwirrung um mögliche neue Folgen von „The Vampire Diaries“ – und noch ist da nichts in Sicht! 🥺 Umso schöner, dass wir heute mal eine erfreuliche News aus dem „Vampire Diaries“-Kosmos verbreiten dürfen: Denn pünktlich zum Pride Month hat sich „Legacies“-Star Kaylee Bryant entschieden, sich als queer zu outen! Wuhu!

Die 10 besten Serien und Filme der 2000er

 

„Hi, mein Name ist Kaylee und ich bin queer!“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auf Instagram hat Bryant mit einem Post einen fröhlichen Pride Month gewünscht – und sich gleich mal nebenbei als queer auf eine sympathische und undramatische Weise geoutet: „Hi, mein Name ist Kaylee und ich bin queer!“ 🏳️‍🌈 Wir finden es schön, dass sie sich zu dem Schritt entschlossen hat und können ihr – wie auch die Fans auf Insta – dazu nur gratulieren! Besonders schön finden wir das Shirt, das sie dabei trägt, das eine wunderbare Message hat: „Sei der kühne queere Mensch, den du in deiner Jugend hättest erleben müssen.“ 🥺😍 Getreu diesem Motto macht Bryant genau das, wie toll!

 

Schon in „Legacies“ spielt sie eine queere Person

Spannend ist auch, dass Bryant auch in der Serie „Legacies“ keine heterosexuelle Person ist. Sie spielt Josie Saltzman, eine Hexe, die Magie aus anderen Quellen ziehen und für sich selbst nutzen kann. Sie ist so ganz nebenbei die erste pansexuelle Figur der Serie bzw. des kompletten „The Vampire Diaries“-Universums! Wir sind sehr stolz auf Darstellerin Bryant, dass sie sich für diesen Schritt entschieden hat und das queere Vorbild darstellt, dass sich bestimmt auch bis heute Leute wünschen, um ihren eigenen Mut aufzubringen. Hoffen wir, dass irgendwann kein Mut und kein „Outing“ mehr dafür notwendig sein wird. 😊