„Two And A Half Men“: Berühmter Serienstar Conchata Ferrell gestorben

Conchata Ferrell spielte seit der ersten "Two And A Half Men"-Folge die Rolle der "Berta". Jetzt ist sie mit 77 Jahren gestorben.

„Two And A Half Men“: Berühmter Serienstar Conchata Ferrell gestorben
Die US-Schauspielerin war außerdem in Serien wie "Sabrina – Total verhext!" oder "Mord ist ihr Hobby" zu sehen.
 

TV-Star Conchata Ferrel stirbt mit 77 Jahren

"Two And A Half Men" zählte definitiv zu den beliebtesten Comedy-Shows im Fernsehen. Seit 2003 lief die Serie mit Charlie Sheen (als Charlie Harper) in der Hauptrolle. Obwohl Charlie Sheen zu den Stars gehört, die von ihren Kollegen gehasst werden, wurde die Serie ein internationaler Erfolg. Das lag bis zuletzt auch an der Rolle von Charlies Haushälterin, Berta. Mit ihrer mürrischen und gleichzeitig fürsorglichen Art sorgte sie 12 Staffeln lang für einige Lacher! Nun ist die Berta-Schauspielerin, Conchata Ferrell, mit 77 Jahren gestorben. 💔

 

"Two And A Half Men"-Fans trauern um Berta-Darstellerin

Die Fans sowie ihre Serien-Kollegen, Charie Sheen und Jon Cryer (alias Alan Harper) , stehen unter Schock und trauern um den verstorbenen Star. Conchata Ferrell erlitt bereits im Juni diesen Jahres einen Herzinfarkt und lebte seitdem in einem Pflegeheim. Nun berichtete ihre Tochter, Samatha Anderson, dass die 77-Jährige an einem Herzstillstand gestorben ist. Jon Cryer findet liebevolle Worte für seine tote Kollegin: "Meine Gedanken sind bei Arnie, Samantha, ihrer Familie und den vielen Studenten, deren Leben sie an der UCLA bereichert hat", schreibt er auf Twitter. Die "Two And A Half Men"-Darstellerin hat an der University of California viele Jahre Schauspielunterricht gegeben. Auch Charlie Sheen spricht auf Twitter seine tiefe Trauer aus.Conchata Ferrell war ein "absoluter Schatz, ein Vollprofi und eine wahre Freundin" gewesen. 

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!