Twilight peinliche Momente: Bella versucht sexy zu sein

Aus der Serie: Twilight: Die peinlichsten Edward und Bella Momente

Die Twilight Saga und die fantastische Liebe zwischen Vampir Edward und Schülerin Bella hat Fans jahrelang bewegt. Manchmal leider auch, weil die zwei voll peinlich waren!

Die Liebe zwischen Edward und Bella

Ein unsterblicher Vampir verliebt sich in eine Schülerin. Bella (Kristen Stewart) ist sterblich, zerbrechlich – und doch so mutig! Denn sie WILL mit Edward (Robert Pattinson) zusammen sein und scheut sich nicht der Gefahren, die diese Liebe mit sich bringt.

MEHR ZUM THEMA:

Twilight: Star lässt Bombe zur Neuverfilmung platzen

Twilight: Fans total enttäuscht

Twilight: Bealls Herkunft totaler Schock

Die „Twilight“ Filme und Romanvorlagen von Stephanie Meyer bewegten Fans jahrelang – und auch heute noch gehört die Vampir Saga zu den beliebtesten Filmen für Fans von Mystery und Love-Storys.

Die Liebe zwischen Edward und Bella war spannend, bewegend – aber manchmal auch peinlich! Auch wenn Fans noch immer ein liebevolles Auge für die Saga haben – mal ehrlich: bei diesen Szenen sind wir alle ein klein bisschen in unseren Kinosessel versunken:

7 / 7
Twilight peinliche Momente: Bella versucht sexy zu sein
Foto: IMAGO / Ronald Grant

Bella ist vieles: mutig, stark – aber sexy fühlt sie sich selbst eigentlich eher selten. Tatsächlich ist sie – das wird vor allem in den Romanvorlagen klar – eher ein lässiger Typ. Sie mag nicht viel MakeUp, trägt lieber Shirts, statt Kleidern... Das ist cool! Bella ist, wie sie ist. Als dann aber die Hochzeitsnacht mit Edward ansteht und die beiden ganz romantisch Flitterwochen machen, steht Bella plötzlich in einem cuten schwarzen sexy Outfit vor Edward um ihn zu verführen – und sie fühlt sich sichtlich unwohl dabei! Peinlich hoch 10!

Nicht besser war die folgende Sexszene. Immerhin hatte es vier Filme gedauert, bis die beiden im Bett gelandet sind. Denn Sex war immer ein Tabu-Thema bei Twilight … als es dann so weit war, wusste man gar nicht wohin man gucken soll – Hauptsache weg!