close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tim Rasch: So tickt der „Berlin – Tag und Nacht“- Star privat

Tim Rasch: So tickt der „Berlin – Tag und Nacht“-Star
Tim Rasch hat so gut wie gar nichts mit seiner BTN-Rolle "Nik Becker" gemeinsam

Tim Rasch aka „Nik Becker“ gehört seit vergangenem Jahr fest zur BTN-Crew. In seiner Rolle kennt den 20-Jährigen Berliner jeder als Teenager, der gerade eine verdammt harte Zeit durchmacht. Doch wie ist Tim privat so drauf?

 

Tim Rasch und seine Family

„Nik“ durchlebt bei „Berlin – Tag und Nacht“ gerade alles andere als eine unbeschwerte Jugend… Im wahren Leben hat Darsteller Tim Rasch allerdings mehr Glück gehabt. Er hat eine liebevolle Familie, zu der er ein mega gutes Verhältnis hat. Als Sohn einer Sozialpädagogin und eines Steuerberaters wurde Tim am 12. Juli 1998 im niedersächsischen Bühren geboren. Bevor er zu BTN kam, machte Tim eine Ausbildung zum Altenpflegehelfer.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

So verbringt Tim seine Freizeit

Wenn Tim gerade mal nicht für BTN vor der Kamera steht, liebt er es, Netflix zu gucken. Seine absolute Lieblingsserie ist momentan „Haus des Geldes“. Außerdem ist der total Schauspieler tierlieb. Wer regelmäßig seine Insta-Stories verfolgt, wird schon des Öfteren den flauschigen Kater Jerry darin entdeckt haben, mit dem der Serienliebling gerne kuschelt. Außerdem hat Tim eine Schlange! Am liebsten hätte er einen ganzen Bauernhof, wie er jetzt verriet. Natürlich hängt der gebürtige Niedersachse auch viel mit seinen Freunden ab. Partymachen ist allerdings eher nicht so sein Ding. Von Drogen und Alkohol hält der 20-Jährige so gar nichts – viel lieber beschäftigt er sich mit spirituellen Themen und dem Buddhismus. Tims perfekter freier Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück und anschließendem Meditieren!

 

Tim Rasch: Seine größte Angst

Wovor fürchtet sich Tim Rasch am meisten? Das interessiert seine Fans natürlich brennend. Doch wer jetzt mit Gruselfilmen, Krankheiten oder Spinnen rechnet, hat weit gefehlt. Bei Tim sind es ganz klar Rechnungen, vor denen er am meisten Schiss hat.Geld sparen steht bei dem 20-Jährigen also offenbar nicht ganz so hoch im Kurs... hört sich nämlich ganz so an, als würden bei ihm öfter mal Rechnungen ins Haus flattern! Aber kein Wunder – immerhin hat er seine eigene Wohnung in Berlin und das kostet Kohle. Und man will sich ja auch so von seinem hart erarbeiteten Geld mal das eine oder andere gönnen ;)

 

Tim Rasch, der Mädchenscharm

Ganz klar: Bei Tims Anblick schmelzen so einige der weiblichen „Berlin – Tag und Nacht“-Fans nur so dain. Mit seinen strahlend blauen Augen und seinem krassen Style bringt der 1,91 m große Schauspieler Mädchenherzen reihenweise zum Höherschlagen. Aber nicht nur sein Aussehen dürfte den Girls gefallen, denn Tim ist für jeden Spaß zu haben. Tim selbst beschreibt sich als „speziell, aufgeweckt und authentisch“. Trotzdem ist er Single – und zwar mit Absicht. Mit 20 Jahren fühlt er sich einfach noch nicht bereit für die große Liebe und will sein Leben erst mal in vollen Zügen genießen, bevor er sich ernsthaft auf ein Mädchen einlässt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Die Zukunftspläne des BTN-Stars

Wenn Tim Rasch dann aber irgendwann bereit für eine feste Beziehung ist, wünscht er sich auf jeden Fall eine Familie. „Ich glaube, ich werde ein ganz chilliger Vater“, sagte er in seiner Insta-Story. „So ein bis zwei Kinder könnte man schon machen, liebe Leute. Wer hat Bock?“ fragte er. Bestimmt werden sich da so einige Mädels gedacht haben „JAAA ICH!!!“ – doch bis es wirklich so weit kommt, dass Tim ernsthaft über Nachwuchs nachdenkt, werden mit Sicherheit noch einige Jahre vergehen.

Schon die neue BRAVO gelesen? Jetzt an deinem Kiosk!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .