Tekashi 6ix9ine: Überraschung aus dem Knast!

6ix9ine hat 14,5 Millionen Abonnenten auf Instagram.
6ix9ine hat 15 Millionen Abonnenten auf Instagram.

Seit 18. November sitzt Tekashi 6ix9ine in Untersuchungshaft. Nun schickt der Rapper Geschenke aus dem Knast.

 

Tekashi 6ix9ine: Mega Überraschung

Obwohl Tekashi 6ix9ine seit über einer Woche in einem New Yorker Gefängnis sitzt, hat sich der Musiker eine Überraschung für seine Fans überlegt. Bisher sieht es ziemlich schlecht damit aus, dass der Rapper demnächst aus dem Knast kommt. Tekashi 6ix9ine werden illegaler Waffenbesitz, Drogenhandel und Bandenkriminalität zulasten gelegt. Falls der 22-Jährige verurteilt wird, könnte er bis zu 30 Jahren ins Kittchen wandern. Der Richter wird wohl kaum Gnade walten lassen, denn Tekashi ist derzeit wegen Kinderpornografie auf Bewährung. Nun hat sich der Rapper mit mexikanischen Wurzeln etwas ganz Besonderes überlegt.

 

Tekashi 6ix9ine: Neues Album

Während Tekashi im Bau sitzt, wurde sein Debütalbum "Dummy Boy" geleaked und illegal veröffentlicht. Dies ließ dem Rapper keine andere Wahl, als sein neues Album offiziell zu veröffentlichen. Nun sind die 13 Songs legal verfügbar. Heftig an seinem Album ist, dass er nur einen Song ohne Feature hat. Auf seinem vorherigen Mixtape dagegen hatte er nur zwei Tracks mit weiteren Künstlern. "Dummy Boy" wird garantiert mega durchstarten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 6ix9ine (@6ix9ine) am

Hier geht’s zur Trackliste von "Dummy Boy”:

 

  1. Stoopid (feat. Bobby Shmurda)
  2. Fefe (feat. Nicki Minaj and Murda Beatz)
  3. Tic Toc (feat. Lil Baby)
  4. Kika (feat. Tory Lanez)
  5. Mama (feat. Nicki Minaj and Kanye West)
  6. Waka (feat. A Boogie Wit Da Hoodie)
  7. Bebe (feat. Anuel AA)
  8. Mala (feat. Anuel AA)
  9. Feefa (feat. Kanye West)
  10. Kanga (feat. Gunna)
  11. Tati (feat. DJ SpinKing)
  12. Wondo
  13. Dummy (feat. Trife Drew)

Hier könnt ihr euch die Lieder seines Debütalbums anhören:

Das könnte dich auch interessieren:

Gönn dir die neue BRAVO für mehr Star-News!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am