Taylor Swift: Rührender Versöhnungsbrief von Katy Perry!

Taylor Swift: Süßes Friedensangebot von Katy Perry
Fans würden sich riesig über ein Friendship-Comeback freuen!

Gibt es endlich Frieden zwischen Taylor Swift und Katy Perry? Fast vier Jahre lang waren die Sängerinnen Erz-Feindinnen und dissten sich gegenseitig in Interviews oder Songs. Doch jetzt hat sich Katy ein super süßes Friedensangebot für Taylor ausgedacht …

 

Taylor Swift happy über Friedensangebot von Katy Perry

Na endlich! Lange genug haben sich Taylor Swift und Katy Perry gestritten. Alles begann 2014 damit, dass Katy der "Reputation"-Sängerin vorgeworfen hat, sie wolle ihre Tour sabotieren, da sie drei ihrer Tänzerinnen abwarb. Nach langem Sticheln und vielen Songs mit Andeutungen zu ihrem Beef, soll jetzt alles vorbei sein! Passend zum ersten Konzert von Taylor Swifts "Reputation"-Tour hat ihr Perry jetzt ein Friedensangebot geschickt, über das sich die "Delicate"-Sängerin sehr gefreut hat. Im Video sagt sie: "Ich bin gerade in meine Garderobe gegangen und habe diesen Ölzweig-Kranz gefunden. Das bedeutet mir so viel!"

 

Süßer Brief von Katy Perry

In dem Video ist auch zu erkennen, dass Katy Perry den Brief mit einem Aufkleber von ihrem Hund Nugget versiegelt hat und einen Kranz auf Ölzweigen beigelegt hat, wie eine richtige Friedenstaube! Fans haben schnell entschlüsselt, was am Anfang der Nachricht steht: "Hallo alte Freundin – Ich habe ein bisschen über unsere vergangenen Missverständnisse und Gefühle zwischen uns nachgedacht und will die Luft wieder rein machen …" Awww, eine super süße Überraschung der "American Idol"-Jurorin. Richtig so, wir sollten uns alle mehr supporten und weniger haten. Vielleicht werden die beiden jetzt ja wieder richtig gute Freundinnen – so wie in guten alten Zeiten! :-)

Jetzt fehlt nur noch, dass sich Taylor Swift und Kanye West endlich vertragen. Der Rapper scheint immer noch sauer zu sein und warf Taylor sogar vor Schuld für sein Radio-Aus zu sein!