Tanzen lernen: Die besten Apps

Wirklich jeder kann tanzen lernen! Falls du dir aber noch nicht so sicher bist, ob es etwas für dich ist oder du einfach mal verschiedene Stile ausprobieren willst, können dir diese coolen Dance-Apps helfen!

Tanzen lernen: Die besten Apps
Ob allein, als Paar oder Gruppe – tanzen macht mega Spaß und hält fit!
Inhalt
  1. Deshalb solltest du tanzen lernen
  2. Coole Apps zum alleine tanzen lernen
  3. Salsa, Walzer und Co. – Apps fürs Paartanzen
  4. Dance-Workout: Tanz dich fit per App
 

Deshalb solltest du tanzen lernen

Sich fitzuhalten und zu bewegen, ist wichtig, um körperlich gesund zu bleiben, aber auch, um Stress abzubauen und den Kopf freizukriegen. Besonders beim Tanzenlernen klappt das richtig gut, denn die Musik und die Konzentration auf die Bewegungen übertönt dann auch die hartnäckigsten Gedanken. Noch dazu kommt, dass im Gegensatz zu anderen eher einseitigen Sportarten, beim Tanzen jeder Muskel im Körper beansprucht und trainiert wird. Studien haben außerdem herausgefunden, dass Koordination, Merken von Choreos und mehr unseren grauen Zellen hilft und Krankheiten wie Alzheimer stark vorbeugen kann. Und mal ehrlich: Wer wünscht sich nicht, die coolen Moves aus Tanzfilmen wie "Step Up" draufzuhaben?!

 

Coole Apps zum alleine tanzen lernen

Du groovst lieber zuhause in deinem Zimmer zu deinen Lieblings-Songs, statt mit 20 anderen in einer stickigen Sporthalle tanzen zu lernen? Dann haben wir hier die passenden Tanz-Apps gegen Langeweile und für viel Fun, mit denen du die verschiedensten Stile ausprobieren kannst:

  1. Danssup (Android und iOS): Das ist die globale Community für Tanz-Fans. Vor allem die Videos und Tutorials der Profi-Tänzer bringen einen richtig weiter.
  2. STEEZY Studio (Android und iOS): Coole Dance-Instructors bringen dir alle Hip-Hop-Moves bei, die du brauchst.
  3. Just Dance Now (Android und iOS): Hier geht es weniger ums tanzen lernen in einer bestimmten Stilrichtung. Stattdessen werden immer neue Songs freigeschalten, zu denen du dan abdancen kannst, ganz ohne Spielekonsole. Auch Stars wie BTS sind mega Fans der Tanz-App.
  4. Ballettunterricht zu Hause (Android): Tanzstunden, Übungen, Workouts und Flexibility-Training für Ballett-Anfänger und – Fortgeschrittene.
  5. Dance Step: Learn how to become best Dancer (Android): Von Bollywood bis Gangnam-Style, in der App findest du eine große Sammlung an Tutorials, um tanzen zu lernen.
Tanzen lernen: Die besten Apps
Hip Hop, Ballett, Street Dance – Egal, welcher Style, tanzen zu lernen, ist immer eine mega Idee!
 

Salsa, Walzer und Co. – Apps fürs Paartanzen

Wer schon einen Tanzkurs in der Schule gemacht hat, kann sich mit den passenden Apps noch ein paar mehr Skills antrainieren. Aber auch alle, die noch keinen Plan von Tango, Disco-Fox und Rumba haben, können damit zusammen tanzen lernen.

  1. Pocket Salsa (Andoird und iOS): Professionelle Tanzlehrer zeigen euch Schritt für Schritt, wie man zur Salsa Musik abgeht. Die Basic-Version ist gratis, die normale App kostenpflichtig.
  2. Tanzen Lernen: Tanzstunden für Dich (Android): Hier warten die verschiedensten Tutorials auf dich, ob Tango, Walzer oder auch Hip Hop und Ballett.
  3. Tango Curso 3 (Android und iOS): Tango tanzen lernen geht jetzt auch per App. Einige Tutorials sind gratis, der Rest muss dazu gekauft werden.
Tanzen lernen: Die besten Apps
Du und dein/e Freund/in oder Bestie sucht ein neues gemeinsames Hobby? Wie wär's mit tanzen lernen?!
 

Dance-Workout: Tanz dich fit per App

Falls dich normale Home-Workouts auf die Dauer langweilen, versuch's doch mal mit Tanz-Fitness. Bei diesen Apps, kannst du dir dazu schon richtig viel Inspo holen:

  1. Aerobic Workout (Android): Coole Tanz-Fitness-Videos in verschiedenen Styles zum Spaß haben und Schwitzen.
  2. Body Groove (Android und iOS): Tanz-Workout, dass wirklich jeder hinbekommt. Kurse sind teils kostenpflichtig.
  3. Tanz dich fit (iOS): Wer Bock auf Latin hat, kommt hier mit Salsa, Cumbia, Reggeaton und mehr auf seine Kosten.
  4. Barre Ballett-Workouts (Android und iOS): Super intensives Fitnesstraining mit Ballett-Übungen, bei dem du sogar auswählen kannst, welche Bereiche du trainieren willst.
Tanzen lernen: Die besten Apps
Fun und Fitness: Tanz-Workouts machen super gute Laune und trainieren den ganzen Körper