Bild 1 / 8

„Squid Game“ Rätsel: 7 Dinge die ungeklärt sind!

Alle feiern die neue Netflix Serie „Squid Game“. Doch so gut die Story des K-Dramas auch ist: manche Dinge ergeben keinen Sinn oder sind ein großes Rätsel.

456 gescheiterte Gangster, Betrüger oder Süchtige kämpfen in einer Arena in mehreren Spielen um ein Millionen Preisgeld. Der Gewinner bekommt alles – und wäre alle seine Sorgen im Leben los. „Squid Game“ ist anders, spannend und nicht umsonst die am heftigsten gehypte Serie auf Netflix.

Doch so gut die Story auch ist … es gibt so einiges, das keinen Sinn macht wenn man ganz genau aufgepasst hat oder ein Rätsel bleiben, egal wie lange man grübelt. Zwar gelingt es den Machern der Serie, viele Fragen die sich während der neun Folgen der Mini Serie ergeben, aufzuklären aber das Ende selbst wirft auch wieder neue Fragen auf.

AUCH INTERESSANT:

Abzuwarten bleibt, ob vielleicht ein paar der Fragen und Rätsel etwa in der 2. Staffel von „Squid Game“ gelöst oder wieder aufgegriffen werden könnten. Allerdings gibt es noch nicht viel, das sich zu neuen Folgen der Hitserie berichten lassen könnte. Denn Netflix selbst hat sich noch nicht über eine 2 Staffel geäußert. Und auch Serienboss und Texter Hwang Dong-hyuk sagt: „Es steht noch nichts fest.“

Bleiben Fans also mit den großen Rätseln nach der ersten Staffel „Squid Game“ allein?

Vorsicht an diese Stelle, denn diese Rätsel enthält Spoiler!

Squid Game wer sind die wachen wächter rätsel theorie

Neben den Spielern selbst sind wohl die Wachen die nächsten, die nach der Pfeife der Spielemacher tanzen müssen. Angesichts der Tatsache, wie viele Aufgaben die Maskierten übernehmen müssen, müsste es von ihnen dutzende, wenn nicht sogar hunderte von ihnen geben.

Zwar müssen sie nicht ständig um ihr Leben fürchten, allerdings ist auch klar, dass sie nichts oder nur wenig zu sagen haben. Woher kommen diese Männer? Gibt es auch Frauen unter ihnen? Wie werden die Wachen angeheuert? Was passiert mit ihnen nach den Spielen?

Eine Fan Theorie besagt, dass die Männer im roten Overall genauso rekrutiert werden, wie die Spieler. Welche Rolle sie bei den Spielen bekommen, soll darauf ankommen, welche Kartenfarbe sie beim Rekrutierungs-Spiel in der U-Bahn wählen. Gi-hun wählte blau – und wurde danach Spieler. Was, wenn man rot wählt? Wird man dann vielleicht Wächter?