Size Zero: Diese Stars sind sehr dünn!

Der “Riverdale”-Star Camila Mendes sprach in einem Interview über die Zeit, in der sie mit Bulimie zu kämpfen hatte. Die Krankheit trug sie lange mit sich herum und kämpfte sich damit durch die High-School, die Uni und sogar durch den Beginn ihrer Hollywood-Karriere. 😢 „Ich hatte solche Angst vor Kalorien, dass ich mir nie erlaubte, jemals ein Brot oder Reis zu essen. Eine Woche aß ich nichts davon, dann schlang ich es mir herunter und dann sorgte ich dafür, dass ich mich übergab.“ Ständig habe sie sich für ihr Essverhalten bestraft, egal ob es etwas Süßes oder gar Gesundes war! Dank einer Therapie konnte sie die Krankheit überwinden und versucht nun auf Social Media darüber aufzuklären.