Shirin David: So teuer sind ihre OPs

Shirin David mit ihrer alten Nase
Shirin David ließ sich ihren persönlichen Traumkörper schon einiges kosten

Shirin David macht kein Geheimnis aus ihren Schönheits-Operationen. Gerade erst vor ein paar Wochen ließ sie ihre Fans wissen, dass sie sich die Nase operieren hat lassen. Doch das war bei Weitem nicht der erste Beauty-Eingriff, den die 23-Jährige an ihrem Körper vornehmen ließ...

 

Experte nimmt Shirin David unter die Lupe

Wir haben uns gefragt, was die Rundumerneuerung wohl bisher gekostet hat, schließlich sind Schönheits-OPs alles andere als billig. Deshalb haben wir jemanden gefragt, der es wissen muss: Deutschlands bekanntesten Schönheitschirurgen, Herrn Prof. Dr. med. Dr. habil. Werner L. Mang (ja, er hat wirklich so viele Titel!). Er leitet die Bodenseeklinik – Europas größte Schönheitsklinik und hatte schon so manchen Promi unterm Messer. Der 69-Jährige hat Shirin für die BRAVO mal genauer unter die Lupe genommen und uns ausgerechnet, wie viel Geld die Hamburgerin wohl schon in ihren Body gesteckt hat.

 

Tausende von Euro allein für das Gesicht

„Fangen wir mal von oben bis unten an“, so Prof. Mang. Shirin Davids Botox-Behandlungen schätzt der Arzt auf einen Preis von 800 Euro. Da das Nervengift sich mit der Zeit von selbst abbaut, muss es regelmäßig nachgespritzt werden. Nach Einschätzung von Prof. Mang hat der Webstar sich die Augenbrauen zudem nicht nur pigmentieren lassen, sondern hatte auch ein Lifting. Der Preis liegt hier bei 3.000 Euro. In die Korrektur ihrer Nase könnte Shirin 10.000 Euro gesteckt habe, dazu kommen regelmäßiges Auffrischen der künstlichen Wimpern und Haare – der Preis hierfür kann stark variieren, deshalb legt sich Prof. Mang hier nicht fest. Konkreter kann er dafür den Preis für Shirins volle Lippen bestimmen. Eine Injektion mit Hyaloronsäure kostet demnach pro Behandlung 1.000 Euro. Auch diese Lippenmodellierung muss regelmäßig wiederholt werden.

Du willst wissen, wie Shirin David vor ihren Beauty-Eingriffen aussah? Dann klick hier!

Auch die Brüste hat Shirin David sich machen lassen. Prof. Mang ist überzeugt: Shirin hat sich Silikonimplantate über 300 Gramm einsetzen lassen. Das Ganze hat einen Preis von stolzen 9.000 Euro. Für die Modellierung ihrer schmalen Taille (zum Beispiel durch eine Fettabsaugung) dürfte Shirin David um die 8.000 Euro ausgegeben haben. Doch das Teuerste an ihrem Körper ist nach Einschätzung des Schönheitschirurgen ihr praller Hintern! Enweder hat die YouTuberin sich Po-Implantate durch Eigenfett machen lassen, oder sie trägt Silikonimplantate in ihrem Allerwertesten. Kostenpunkt: Satte 10.000 Euro!

 

Shirin David: So viel Geld steckt in ihrem Körper

Wow, wenn man das jetzt alles zusammenrechnet, kommen wir auf einen Betrag von knapp 33.000 Euro! Für viele Menschen ist das mehr als ein Jahresgehalt! Da Shirin einige der Eingriffe aber regelmäßig wiederholen muss und in dieser Rechnung Haare, Wimpern und Nägel nicht berücksichtigt sind, stecken in ihrem Körper wohl noch einige Euro mehr...

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt auch die aktuelle BRAVO :)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .