Die besten Liebesfilme fürs Herz ❤️

Liebesfilme bieten etwas für jede*n: lustige Flirts, traurige Schicksale oder süße Happy Ends! Wir haben die 15 besten gesammelt!

Schöne Liebesfilme - die Top 15 der romantischsten Movies
Du suchst einen Liebesfilm zum Dahinschmelzen? Wir haben da eine kleine Auswahl für dich!

Liebesfilme haben alles, was einen tollen Film ausmacht: witzige Dialoge, herzzerreißende Schicksale, tolle Charaktere und fesselnde Storylines! So unterschiedlich sind die Liebesgeschichten, dass es Filme aus diesem Genre für jede Gelegenheit und Stimmung gibt: Ob beim Schmusen auf der Couch, bei Dates, beim Suhlen in Selbstmitleid … 🤣 Wir haben für euch die 15 besten Liebesfilme zusammengestellt! Schaut mal in unsere Galerie und viel Spaß!

Zur Galerie

 

Was ist ein Liebesfilm?

Ein Liebesfilm lässt sich nicht so richtig festsetzen – dafür gibt es einfach zu viele und zu verschiedene! Er kann sich erstmal überall abspielen: in der Highschool, auf der Arbeit, sogar im Weltall! Im Kern geht es bei diesen Filmen – ganz schlicht – um die Liebe zwischen zwei (manchmal mehr) Menschen. Wichtig ist dabei, dass es sich hauptsächlich darum drehen muss! Ein Beispiel: Der Film „Titanic“ dreht sich weniger um die Schiffskatastrophe, als um die Beziehung von Rose und Jack. Dagegen nimmt die Romanze von Hermine und Ron im letzten „Harry Potter“-Teil sehr wenig Raum für die gesamte Geschichte ein.

Ebenfalls wichtig beim Liebesfilm: Drama! Niemand möchte sehen, wie zwei Menschen problemlos zueinander finden. Das wäre auch ein sehr kurzer Film! Es muss den beiden (zumindest am Anfang) unmöglich sein, ihre Liebe zueinander auszuleben. Ob sie es am Ende schaffen, hängt davon ab, ob der Film ein Happy End hat, oder nicht. Das sagt auch nicht viel über die Qualität aus: Ohne zu spoilern, aber „Titanic“ hat per se kein Happy End, wenn man Jack und Rose am Ende als Paar haben wollte! 😉 Trotzdem ist der Film eine DER Liebesgeschichten!

Die meisten romantischen Filme konzentrieren sich nur auf zwei Menschen (meistens Mann und Frau). Es gibt aber ein paar Filme, die gleich mehrere Liebesgeschichten erzählen, beispielsweise „Tatsächlich Liebe“.

 

Welcher Liebesfilm passt zu mir?

Welcher Liebesfilm zu dir passt, hängt natürlich von dir selbst und deiner Stimmung ab! Das Gute: Es gibt sooo viele Liebesgeschichten, dass wirklich für jede*n etwas dabei ist! Magst du es lieber dramatisch? Dann passen Filme zu dir, die eher kein Happy End haben. Davon gibt es mehr als genug! 😉 Da gehen immer solche Filme, wie „Titanic“ oder „Romeo + Juliet“ (beide zufälligerweise mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle 😍). „P.S.: Ich liebe dich“ erzählt so eine wundervolle – und traurige – Geschichte, dass kein Auge trocken bleibt! Wenn du dich lieber glücklich und zufrieden fühlen möchtest, gibt es Feel-Good-Romanzen, wie die Netflix-Trilogie „To All The Boys“ oder „Valentinstag“.

Egal, wonach dir ist, du kannst dir ziemlich sicher sein, dass es den passenden Liebesfilm dazu bereits gibt!

 

Die besten Liebesfilme

Liebesfilme begleiten viele von uns bereits ihr Leben lang – die schönsten Liebeszitate aus Filmen und Serien werden ständig zitiert! „Du bist die Liebe meines Lebens. Alles, was ich bin und alles, was ich habe, gehört dir. Für immer.“ Hach!

Immer zitierwürdig sind Filme, wie „Twilight“! Ihr kennt die Story, oder? Die Liebesgeschichte dreht sich um Bella, ein junges Mädchen, dass sich in einen mysteriösen Typen in ihrer Schule verguckt. Was sie (noch) nicht weiß: der mysteriöse Typ ist ein Vampir! Das macht eine Beziehung natürlich eher schwierig. Ähnlich schwer ist es auch für die Liebenden im Film „Das Leuchten der Stille“: John verliebt sich in seinem Urlaub in Savannah. Soweit, so schön, nur ist John ein Soldat, der schon bald wieder ins Krisengebiet muss! Nicht leichter ist es für das Paar aus dem Film „Titanic“. Für alle, die die letzten Jahrzehnte unter einem Stein gehaust haben: „Titanic“ ist DER Liebesfilm überhaupt! Rose, eine reiche junge (und verlobte!) Frau, lernt auf der Fahrt des Schiffes „Titanic“ den armen, charmanten (und supersüßen!) Jack kennen. Sie verlieben sich und alles sieht rosig aus – bis das Schiff einen Eisberg rammt.

Nicht immer muss es aber so dramatisch zugehen! In unserer Liste der besten Liebesfilme kommen auch Titel vor, bei denen sich das Drama einigermaßen in Grenzen hält. „To All The Boys I’ve Loved Before“ handelt von Lara, einem schüchternen Mädchen. Sie schrieb einmal fünf Liebesbriefe an ihre fünf Schwärme, die sie nie abgeschickt hat – bis sie jemand auf einmal doch heimlich abschickt! Der Film ist Teil einer Trilogie, die du auf Netflix schauen kannst! Ein Film, der das Genre komplett auf den Kopf stellt, hat es auch auf unsere Liste geschafft: „Die Hochzeit meines besten Freundes“. Der Titel sagt eigentlich alles: Julianne will die Hochzeit von Michael (dem besten Freund) verhindern, weil sie merkt, dass sie ihn selbst liebt! Der Clou: Die baldige Braut ist kein Biest, sondern eine richtig nette Person! Als Zuschauer*in muss man sich fragen: Wer ist hier eigentlich die Böse?

Das war natürlich nur eine kleine Auswahl unserer Top 15. Viel Spaß beim Durchstöbern der Galerie und vor allem: Viel Spaß beim Schauen!

Zur Galerie