"Berlin - Tag und Nacht"-Stars planen Kinofilm

Berlin Tag Und Nacht Quoten
"Berlin - Tag und Nacht" wird wieder beliebter

Saskia Beecks (26, spielte  die bisexuelle Alina) und Ricarda Magduschewski (25, spielte Sängerin Sofi) wollen einen Kinofilm drehen!

„Die Idee einen richtigen Film zu machen, ist ein Kindheitstraum von uns", verrät Saskia in BILD. Ricarda: „Wir wollten weiter schauspielern und sind ein gutes Team.“

Finanziert wird das Projekt durch Crowdfunding! Das bedeutet: Saskia und Ricarda bitten um Spenden!

 

"Berlin - Tag und Nacht": Wieder Quoten-Erfolg!

Endlich wieder gute Nachrichten für "Berlin - Tag und Nacht"! Nachdem im Februar immer weniger Menschen vor dem Fernseher saßen, scheint die Sendung jetzt wieder beliebter zu werden.

Nur ein einziges Mal schauten weniger als zehn Prozent der 14- bis 49-Jährigen zu - und zwar am 13. März.

 

Im Februar wurden die Quoten schlechter

Immer wieder müssen sich Fans von ihren Lieblingen bei "Berlin - Tag und Nacht" verabschieden. Zuletzt war es Marcel, der die Serie verlassen hat.

Und das schien Auswirkungen gehabt zu haben...  Zwischen dem 4. und 16. Februar hatte die RTL2-Sendung so wenig Zuschauer wie noch nie in diesem Jahr. Im Schnitt saß nur rund 10,1 Prozent der Menschen vor dem TV.

Grund für den Reichweiten-Rückgang von knapp 150.000 könnte auch der schlimme Busunfall und dessen Auswirkungen bei der Konkurrenz von "Alles was zählt" gewesen sein.

Köln 50667 konnte sich dagegen etwas aus dem Tief retten: Die Folge vom 2. Februar erreichte 10,5 Prozent Marktanteil und hatte damit den zweitbesten Wert des Jahres.