"Riverdale"-Stars Madelaine Petsch & Lili Reinhart: Blutiges YouTube-Video

Madelaine Petsch und Lili Reinhart sind gute Freundinnen
Madelaine Petsch und Lili Reinhart sind gute Freundinnen

Riverdale“-Star Madelaine Petsch liebt es, in ihrer Freizeit YouTube-Videos zu drehen. Zur Freude ihrer Fans! Diesmal holte sie sich zum ersten Mal ihre Kollegin Lili Reinhart mit dazu… doch was harmlos begann, endete blutig!

 

Madelaine Petsch und Lili Reinhart: Ihr erstes Mal zusammen

Langweilig sind die Youtube-Videos von „Riverdale“-Darstellerin Madelaine Petsch (23) ja nie. Deshalb hat die hübsche Schauspielerin auch mehr als zwei Millionen Abonnenten auf ihrem persönlichen Channel! Für ihr erstes gemeinsames YouTube-Video EVER mit Lili Reinhart (21) zusammen hat sich Madelaine aber etwas ganz Besonderes überlegt. Doch eins solltet ihr vorher wissen: Es endete mit einem regelrechten Blutbad.

 

Hat Madelaine Petsch ein Hai gebissen?

Wer jetzt Angst hat, dass die beiden Girls sich im Laufe des Videodrehs böse verletzt haben, oder ein Streit zwischen ihnen eskaliert ist und eine handgreiflich wurde.. kein Grund zur Sorge. Denn in dem YouTube-Clip ging es um ein verstecktes Talent von Lili Reinhart! Wie sie verriet, ist sie nämlich ein ziemlicher Profi in Sachen Special-Effects-Make-Up! Und das stellte die Blondine dann auch sehr anschaulich unter Beweis. Madelaine diente dafür sozusagen als Model... oder auch als Versuchskaninchen. „Shark Bite“ hieß die Mission. Das heißt, Lili zauberte mit Farben und speziellen Special-Effects-Make-Up-Utensilien in sehr genauer Feinarbeit eine riesige und vor allem täuschend echt aussehende „Fleischwunde“ auf Madeleines Bein – sodass es am Ende so aussah, als hätte ein riesiger Hai den Rotschopf ins Bein gebissen. Autsch!

In der neuen BRAVO findet ihr viele weitere coole Star-Geschichten :)