„Riverdale“-Star Madelaine Petsch: So ehrlich ist sie zu ihren Fans

„Riverdale“-Star Madelaine Petsch: So ehrlich ist sie zu ihren Fans
"Riverdale"-Star Madelaine Petsch liebt ihre Fans

Madelaine Petsch wurde als „Cheryl Blossom“ in der Netflix-Serie „Riverdale“ bekannt. Nebenbei ist sie extrem aktiv auf allen Social-Media-Plattformen wie Instagram oder Twitter. Auch auf Youtube postet sie jeden Mittwoch ein neues Video. Ihre Fans sollen nämlich so viel wie möglich über sie erfahren.

 

„Riverdale“-Star Madelaine Petsch beantwortet Fan-Tweets

In ihrem neuesten Youtube-Video ermittelte die „Riverdale“-Schauspielerin Madelaine Petsch„undercover“, was ihre Fans auf Twitter so über sie schreiben und beantwortete ein paar der Posts mit einem Kommentar. Ein User schrieb etwa über sie, dass sie 1995 geboren wurde und auf die South Kitsap Highschool ging. Das ist leider falsch. Aber anstatt genervt zu sein, schrieb Madelaine Petsch einfach die richtigen Angaben dazu und lobte den Fan für seinen Post:Tatsächlich bin ich 1994 geboren worden. Ich ging nie zur South Kitsap Highschool, sondern nur auf die Tacoma School of Arts.“ Weiter kommentierte sie: „Ich habe schon immer vegetarisch gegessen, aber vegan wurde ich erst mit 14. Das sind meine Verbesserungen. Gute Arbeit!“ Mega cool von ihr!  

 

Das sagt die „Riverdale“-Beauty zu „Choni“

In der letzten Folge der Netflix-Serie kam es zwischen Madelaine Petschs Rolle „Cheryl“ und ihrer neuen Freundin „Toni“ (Vanessa Morgan), die auch im echten Leben ihre BFF ist, zum Kuss. Die Fans hatten es schon länger vermutet und auch Madelaine verrät im Video, dass sie und Vanessa mega aufgeregt über die neue Storyline waren. Hmm, klingt so als würde die Geschichte der beiden Girls in der morgigen Folge noch weitergehen. Juhuuu!

 

Die Connection zu ihren Fans ist ihr extrem wichtig

Die 23-Jährige bedankte sich in dem Video auch bei mehreren Fans, die süße Dinge über sie posteten oder ihr sogar Geschenke machen wollen. Dabei erklärte sie, dass es ihr besonders am Herzen liegt eine Verbindung zu ihren Fans zu haben und ihnen zu zeigen, wer sie ist. Aaaaaw! So viel Ehrlichkeit und Aufmerksamkeit wünscht sich doch echt jeder von seinem Lieblings-Star. Wer also noch mehr von der coolen „Riverdale“-Darstellerin wissen möchte, sollte einfach ihre Insta-Stories und Youtube-Videos verfolgen. Wir machen das auf jeden Fall!