“Riverdale”-Star Lili Reinhart wünscht sich Pups-Pillen

Lili Reinhart hat einen ziemlich ungewöhnlichen Weihnachtswunsch!
Lili Reinhart hat einen ziemlich ungewöhnlichen Weihnachtswunsch!

Riverdale“-Darstellerin Lili Reinhart („Betty Cooper“) macht sich, wie so viele andere, bereits Gedanken darüber, was sie sich zu Weihnachten wünschen könnte. Beim Surfen im Internet entdeckte die 22-Jährige jetzt etwas ziemlich Ausgefallenes, das sie gerne hätte: Pups-Pillen!

 

Das steckt hinter Lili Reinharts Entdeckung

Ja, ihr habt richtig gelesen: Es gibt tatsächlich Pillen namens „Father Christmas“, die angeblich verhindern sollen, dass ein Pups nach Pups stinkt. Stattdessen soll die Körperausdünstung nach Rosen oder wahlweise nach Schokolade duften. Kein Scherz, ein Franzose im Rentneralter hatte die Idee vor einigen Jahren nach einem peinlichen Erlebnis mit seinen Freunden. Christian Poincheval war damals mit seinen Kumpels beim Essen und möglicherweise hatten sie irgendetwas nicht vertragen, denn die ganze Gruppe musste ständig pupsen. Und da die Pupse so sehr stanken, fühlten sich die anderen Gäste des Restaurants an den Nebentischen natürlich belästigt. „Ich musste etwas dagegen unternehmen“, sagte Christian in einem Interview und die Idee zu den Pups-Pillen war geboren. Nach einiger Forschungsarbeit hatte er sie dann tatsächlich auf den Markt gebracht und gleich jede Menge Abnehmer gefunden! Und wie es aussieht, gibt es jetzt mit Lili Reinhart eine weitere Kundin! Denn die hübsche Blondine zeigt sich auf Instagram ganz begeistert von Christian Poinchevals Erfindung. „Hmmm. Würde die gerne mal ausprobieren“, schrieb die 22-Jährige in ihre Insta-Story.

 

Und DAS wünscht sich Lili Reinhart auch noch

Sollte ihr Freund Cole Sprouse (26) also bisher noch keine Idee gehabt haben, was er seiner Lili dieses Jahr zu Weihnachten schenken könnte, weiß er spätestens jetzt Bescheid. Ansonsten hätte die „Betty Cooper“-Darstellerin aber auch noch etwas anderes auf Amazon entdeckt, das sie toll fände! Eine drei-in-eins-Frühstücksstation im Retrostyle! Damit kann man gleichzeitig Kaffee kochen, Toasts anrösten und Spiegeleier mit Würstchen brutzeln! Wow, Lili Reinhart entdeckt wirklich coole Sachen im Internet, das muss man der „Riverdale“-Schauspielerin lassen ;)

 

Das könnte dich auch interessieren:

Schon die neue BRAVO gelesen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .