„Riverdale“-Star KJ Apa küsst Cole Sprouse

Riverdale”-Schnuckel KJ Apa (“Archie Andrews“) promotet gerade fleißig seinen neuen Netflix-Film „The Last Summer“. Als er im Zuge dessen zusammen mit seiner Co-Darstellerin Maia Mitchell (23) während eines Interviews das allseits beliebte Spiel „Kiss & Tell“ spielte, kam es zu einer mega witzigen Situation.

Cole Sprouse und KJ Apa sind nicht nur "Riverdale"-Kollegen, sondern auch sehr gute Freunde
Cole Sprouse und KJ Apa sind nicht nur "Riverdale"-Kollegen, sondern auch sehr gute Freunde
 

KJ Apa: „Cole Sprouse, ich habe dich gerade abgeleckt!“

Nachdem Maia Mitchell in dem Netflix-Promovideo zuerst mit verbundenen Augen mit ihrem Gesicht einen Absolventenhut ertasten musste, den amerikanische Studenten beim Abschluss des Colleges aufsetzen, war KJ Apa an der Reihe. Sie hielt einen Bilderrahmen mit einem Foto von KJ’s „Riverdale“-Kollegen Cole Sprouse in der Hand und konnte sich ein Lachen nicht verkneifen. Denn nun sollte der Neuseeländer mit verbundenen Augen erraten, was Maia in den Händen hielt. „Du musst es fühlen“, sagte sie und drückte ihm Cole Sprouses Lippen ins Gesicht, sodass es für einen Moment so aussah, als würde KJ das Foto küssen. Der 21-Jährige hatte ja keine Ahnung… und fing plötzlich einfach an, das Bild abzuknutschen. Dabei kam auch seine Zunge zum Einsatz.OMG, das sah so witzig aus! Natürlich hatte KJ keine Chance zu erraten, was er da gerade mit seinem Gesicht ertasten sollte. Als er sich schließlich die Augenbinde vom Kopf zog, traute er seinen Augen kaum und bekam einen krassen Lach-Flash. „Cole, ich habe gerade dein Gesicht abgeleckt“, fasste der Rotschopf das gerade Erlebte zusammen und stellte klar: „Das wäre ja nicht das erste Mal, dass das passiert, mein Freund!“ LOL! Ok, alles klar, KJ! Danke für die Info.

Das könnte dich auch interessieren:



Schnapp dir jetzt die neue BRAVO und erfahre mehr über deine Stars!