Prügelattacke: „4 Blocks“-Star schlägt sich mit Deutsch-Rapper

Eigentlich kennen wir Frederick Lau als sympathischen und erfolgreichen Schauspieler, der seine Fans unterhält. In einem Elektronikmarkt kam es jetzt allerdings zu einem krassen Vorfall, mit dem sicherlich die wenigsten gerechnet haben und bei dem der "4 Blocks"-Schauspieler eine ganz andere Seite von sich zeigte...

Frederick Lau und Deutsch-Rapper Yonii raten in einem Elektronikgeschäft plötzlich aneinander und die Situation eskaliert...
Frederick Lau und Deutsch-Rapper Yonii raten in einem Elektronikgeschäft plötzlich aneinander und die Situation eskaliert...
 

Frederick Lau: Mit "4 Blocks" feierte er krasse Erfolge

Die deutsche Rap-Serie 4 Blocks glänzte mit einer absoluten Star-Besetzung im Game! Neben namenhaften Rappern wie Gzuz (187 Strassenbande), der Hamburger Rapperin Enique, ergatterte auch der Schauspieler Frederick Lau eine Rolle in der Netflix-Serie. Und auch so scheint es bei dem Schauspieler derzeit ganz gut zu laufen. Derzeit ist er in „Betonrausch“ ebenfalls auf Netflix zu sehen und scheint auch so super happy zu sein. Am vergangenen Wochenende machte er jedoch ganz andere Schlagzeilen: Er prügelte sich mit dem Rapper Yonii (29). 😳

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Immer Mit dem Rücken zur Wand .. @lottermannfuentes

Ein Beitrag geteilt von Frederick Lau (@officialfredericklau) am

 

Frederick Lau und Yonii: Streit eskaliert!

Der Streit zwischen den beiden soll vor einem Berliner Elektronikmarkt angefangen haben. Sie sollen lautstark diskutiert haben, als der Rapper anschließend den Laden betritt und Frederick Lau ihm hinterhergeht, um die Situation zu klären. Im Kassenbereich eskaliert die Situation dann plötzlich: Der „4 Blocks“-Star geht super aggressiv auf den Deutsch-Rapper zu und fängt ihn an zu schlagen und zu treten. Der weiß sich kaum zu helfen und versucht lediglich die Schläge und Tritte abzuwehren und sich von ihm fernzuhalten. Vergebens. Erst als die Sicherheitsleute handgreiflich dazwischen gehen, löst sich der Tumult auf.  Krass! So eine Aktion hätte man dem Schauspieler, der sich sonst immer super liebevoll mit seinen Kids auf Instagram zeigt, niemals zugetraut… 

 

Jetzt äußert sich der "4 Blocks"-Schauspieler

Nachdem Frederick Lau lange über den Vorfall geschwiegen hat, meldete er sich jetzt in der „Bild“-Zeitung zu Wort. Yonii und ich sind befreundet. Unter Freunden hat man auch mal Reibereien, wobei das natürlich die falsche Arena dafür war. Wir haben uns mittlerweile ausgesprochen.“ Gott sei Dank. Einsicht ist bekanntlich der erste und beste Schritt zur Besserung. 😊

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!